Simone und Steffie berichten vom Kurs Gehaltscoaching mit Beate Kuckertz (ehemalige Verlagsleiterin des Droemer Knaur Verlags).

Gehaltscoaching mit Beate Kuckertz hieß zwei spannende und informative Tage zu einer der drängendsten Fragen des Berufslebens: Wie erreiche ich eine Gehaltserhöhung?
Bevor am zweiten Tag in Rollenspielen das Gehaltsgespräch simuliert wurde, gab es zunächst theoretisch die Dos & Don’ts an die Hand, denn ein Gehaltsgespräch muss gut vorbereitet sein! Weiterlesen

3. Jahrestreffen 2011

3. Jahrestreffen 2011

Unter dem Motto „ÜBER DEN BÜCHERRAND“ fand am Samstag, den 9. Juli 2011 das 3. Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen in den Räumen der Verlagsgruppe Random House in München statt. Mehr als 150 Mitglieder und Interessierte haben sich getroffen, um am vielfältigen Tagesprogramm teilzunehmen und über wichtigsten Themen, die die Branche derzeit bewegen, zu diskutieren. Weiterlesen

Buchtage Berlin (© 2011 Dominique Conrad)

Buchtage Berlin
(© 2011 Dominique Conrad)

Bereits zum vierten Mal tagte das Nachwuchsparlament auf den Buchtagen Berlin. 75 Auszubildende, Studenten, Volontäre und Berufseinsteiger nahmen vom 9. bis 10. Juni an dem Nachwuchsprogramm des Börsenvereins teil. „Wir sind EINE Branche – Miteinander reden, gemeinsam handeln“ lautete das Motto. Das Nachwuchsparlament beschloss eine Neuausrichtung der Veranstaltung, bei der sich der Nachwuchs aktiver einbringen und seine Relevanz für die Branche erhöhen möchte. Weiterlesen

Dr. Anja Johannsen mit Städtegruppenmitgliedern aus Göttingen und Hannover (© 2011 Stephan Brünig)

Dr. Anja Johannsen mit Städtegruppenmitgliedern aus Göttingen und Hannover
(© 2011 Stephan Brünig)

Am 5. Mai warfen Mitglieder der Städtegruppe Hildesheim-Hannover-Göttingen einen Blick hinter die Kulissen des Literarischen Zentrums der Universitätsstadt Göttingen. Weiterlesen

An Bord der "M.S. Weltenburg": über 100 Berufseinsteiger bei der Donauschifffahrt des Landesverbands Bayern. (© 2011 Lesehest)

An Bord der „M.S. Weltenburg“: über 100 Berufseinsteiger bei der Donauschifffahrt des Landesverbands Bayern.
(© 2011 Lesehest)

Ein Tag auf der Donau. Die Sonne strahlt, kaum ein Wölkchen am strahlend blauen Himmel. Eine Horde junger Menschen steigt aus drei Reisebussen, die eigens aus München und Nürnberg angefahren sind. Im Radio haben sie Gewitter gemeldet, aber die Stimmung ist kein bisschen drückend. Um mich herum  sehe ich lachende und aufgeweckte Gesichter. Der Nachwuchs der Buchbranche hat sich versammelt. Ich bin auf einer Veranstaltung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. und stehe zwischen vielen neugierigen jungen Verlagsvolontären, Studenten der Buchwissenschaften und  Buchhandels-Azubis. Man hat mich als Referentin engagiert. Eine meiner Redakteurskolleginnen aus meinem Verlag hat mich dazu eingeladen, zu zweit fühle sie sich sicherer zwischen all den anderen „alten Hasen“ aus den Bereichen Presse, Vertrieb, Verlagsvertretung und Personalagentur. Jetzt, da ich hier bin, kann ich sie noch besser verstehen und muss sagen: Ja, ich auch. Weiterlesen

Dinozaury - die polnische Ausgabe der Blue Ocean-Zeitschrift "Dinosaurier" (© 2011 Stefanie Horsmann)

Dinozaury – die polnische Ausgabe der Blue Ocean-Zeitschrift „Dinosaurier“
(© 2011 Stefanie Horsmann)

Am 18. Mai 2011 tauchten 15 junge Verlagsmenschen in die Welt von Blue Ocean ein. Christian Neuber (Verlagsgründer) informierte uns über den Verlag. Dieser wurde erst 2006 gegründet und verlegt Kinderzeitschriften auf Basis von Lizenzen.

Blue Ocean gibt zu bekannten Marken im Kinderbereich, unter anderem Filly, Prinzessin Lillifee oder Playmobil, die passenden Zeitschriften heraus.  Dabei fungieren meist Buchverlage, wie Coppenrath oder Ravensburger, als Lizenzgeber. Die Hauptzielgruppe sind Mädchen und Jungen Weiterlesen