Archiv für den Monat: Juli 2013

„Initialen“ – die neue E-Book-Reihe des Instituts für Buchwissenschaft Mainz

„Initialen“ – die neue E-Book-Reihe Die Digitalisierung verändert nicht nur das Medium Buch, sondern die ganze Buchbranche. Um nicht nur wissenschaftlich-theoretisch, sondern ganz praktisch an diesem Prozess teilzuhaben, veröffentlichen Studierende der Buchwissenschaft Mainz im Juli 2013 selbst E-Books. Die Studierenden lektorieren neun aufgrund ihrer herausragenden Qualität ausgewählte Abschlussarbeiten, bereiten sie für die elektronische

Von |2017-01-28T18:40:16+01:00Juli 8th, 2013|Buchbranche|Kommentare deaktiviert für „Initialen“ – die neue E-Book-Reihe des Instituts für Buchwissenschaft Mainz

#bbleibt!!!

Katja Petrowskaja, Bachmann-Preisträgerin 2013© Sabrina Jaehn Jetzt ist es raus: Der Bachmann-Preis wird 2014 zum 38. Mal stattfinden und hoffentlich auch danach. Dr. Wrabetz vom ORF äußert sich nur knapp bei der Preisverleihung. Bekannt wurde jedoch bereits, dass zwei neue Sponsoren die weitere Finanzierung ermöglichen. Das Konzept des Bachmann-Preises soll weiterentwickelt werden. Der

Von |2013-07-09T11:51:03+02:00Juli 7th, 2013|Klagenfurt|Kommentare deaktiviert für #bbleibt!!!

Lichtblick oder Schattendasein?

Hannah Dübgen Wettlesen Tag 3: Beim Einbiegen in die Zielgerade hat fast jeder, der die bisher gelesenen Texte verfolgt hat, einen Favoriten und lauscht nun wachsam, wer diesen noch vom Thron stürzen könnte. Das Intro ertönt – die letzte Runde ist eröffnet. Den Anfang macht Hannah Dübgen mit ihrem Text „Schattenlieder“. Im Interview

Von |2013-07-07T09:51:11+02:00Juli 7th, 2013|Klagenfurt|Kommentare deaktiviert für Lichtblick oder Schattendasein?

Der gescheiterte Virtuose

Philipp Schönthaler Schönthaler folgt der Einladung von Hubert Winkels nach Klagenfurt. Er liest seine für den Wettbewerb konzipierte neoromantische Virtuosen-Novelle „Ein Lied in allen Dingen“. Der Protagonist, der Querflötenspieler Niklas Metnev gerät auf seine Welttournee in einen Kafkaesken Todesapparat (Juri Steiner). Die minutiöse Beschreibung der technischen Details, etwa der SAP-Arena in Mannheim, die

Von |2013-07-09T10:35:29+02:00Juli 7th, 2013|Klagenfurt|Kommentare deaktiviert für Der gescheiterte Virtuose

Auf Sprachreise mit Zé do Rock

Zé do Rock© Sabrina Jaehn In Hawaiihemd und Turnschuhen wirkt Zé do Rock wie gestrandet im Azurblau des ORF-Studios – nur eine weitere Station auf seiner Weltreise. Erst langsam findet er sich ein, in seine Rolle als Wettleser in Klagenfurt. Je länger er liest, umso stärker zieht er das Publikum in seinen Bann.

Von |2013-07-09T10:39:45+02:00Juli 7th, 2013|Klagenfurt|Kommentare deaktiviert für Auf Sprachreise mit Zé do Rock

Und erlöse uns vom Fernsehen

Katja Petrowskaja© Johannes Puchwww.johannespuch.at Wie ein Ausnahmetext die Zwänge des visuellen Mediums sprengt Nervös betritt die Autorin Katja Petrowskaja an diesem Freitag die Bühne. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern trägt sie ihren Text stehend vor. Dieser ist geschichtsträchtig, ihr Vortrag ruhig und dem Thema angemessen. Die Erzählerinstanz berichtet in der Geschichte vom Schicksal

Von |2013-07-07T08:36:15+02:00Juli 7th, 2013|Klagenfurt|Kommentare deaktiviert für Und erlöse uns vom Fernsehen
Nach oben