Anhang 1

© Isabella Kortz

„Nix für Erwachsene!“, sagt Stefan Rieger und schon sind wir mittendrin in der ersten Übung. Was für eine wunderbare Abwechslung, nach all dem theoretischen Geplaudere über Bücher! Stefan Rieger ist Schauspieler und Dozent an der Uni Erlangen. Für die Jungen Verlagsmenschen leitet er einen 2,5-stündigen Workshop mit dem Titel: „Jetzt rede ich!“ – zum Thema Stimme und Sprechen. Eines meiner persönlichen Highlights während der Leipziger Buchmesse! Weiterlesen

P1050037

© Marcella Melien

Seit fünf Jahren veranstaltet die Leipziger Buchmesse und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Messefreitag den ‚Karrieretag Buch + Medien‘. Ein etabliertes Forum, das Schüler, Studierende und Young Professionals abwechslungsreiche Möglichkeiten bietet sich über Karrierechancen und Entwicklungen der Buchbranche zu informieren. Weiterlesen

P1050024

© Marcella Melien

Wer kennt das nicht aus seinem Studium – praxisnahe Anwendungsbeispiele, die in Seminaren durchdacht und durchgespielt werden, aber eben nur nah an die Praxis herankommen, weil sie letztendlich doch nicht umgesetzt werden?

Studentinnen des MA Buchwissenschaft an der Ludwig-Maximilian-Universität zu München präsentierten Weiterlesen

20140314_132804

© Nicolai Eckerlein

(pan)Thema: Das neue internationale Klassifikations für Bücher im Überblick
vlb und newbooks stellen den Thema-Standard und seine Genese vor, geben erste Einblicke in das praktische Arbeiten und wichtige Online-Ressourcen.
Mehr erfahren…

net wars – Out of Control – Das neue Transmedia-Projekt von Bastei-Lübbe
Rita Billig gibt erste Einblicke in das neue Storytelling-Projekt, das Bastei-Lübbe in Kooperation mit arte.tv veröffentlicht. Thematisch angesiedelt irgendwo Stuxnet und NSA-Leaks entführen sie her User in die dunklen Sphären des Deep Web und den Cyberterrorismus. Auch in der Produktform sind die Kölner gewohnt innovativ: Eine interaktive Graphic Novel und eine Webdokumentation bilden die zentrale Schnittstelle in das netwars-Universum.
Mehr erfahren…

Words and Money
Die beiden Digitalverleger Zoe Beck (culture Books) und John Michinson (Unbound) diskutieren die Themen Crowdfunding vs. Walled Gardens – totalitäre Tendenzen im digitalen Publizieren treffen auf basisdemokratische Communitys, was bedeutet das für die Geschäftsmodelle der Autoren und Verlage?
Mehr erfahren…

CAM00184

© Christiane Schweitzer

Heute ging es beim ersten Pub ‘n pub in Leipzig um das Thema ‘branchenübergreifendes Netzwerken. Organisiert hat den Abend Jakob Jochmann. Die Ausgangsvoraussetzungen waren gut: Bei der Vorstellungsrunde am Anfang zeigte sich, dass die Teilnehmer aus unterschiedlichen Bereichen, Städten und sogar Ländern (Deutschland und Österreich) kamen. Weiterlesen

1977395_10151888722050964_2069705844_n

Karsten Brinsa (Luups Verlag), Michael Kriegel (Verlag aus dem Pott) und Verena Simon (LMU München), v.l.n.r.

Buchwissenschaftsstudentin Verena Simon plauderte mit den erfolgreichen Existenzgründern Karsten Brinsa (Gründer von Luups) und Michael Kriegel (Geschäftsführer des Verlages aus dem Pott). Brinsa und Kriegel haben sich beide den Traum vom eigenen Unternehmen erfüllt und bewiesen, dass es in Sachen Weiterlesen