Einträge von Lena Augustin

,

Verlagsbesuch beim Rheinwerk Verlag

Wer denkt bei seinem Traumberuf im Verlagswesen denn an einen Fachverlag? Geträumt wird von Sebastian Fitzek, Charlotte Link oder Frank Witzel. Spannende Aufgaben außerhalb der großen Belletristik? Natürlich gibt es die! Davon durften wir, die Jungen Verlagsmenschen Köln-Bonn, uns ganz persönlich überzeugen. Am 17. Juni 2016 waren wir zu Besuch beim Rheinwerk Verlag in Bonn. […]

,

Interview mit Wibke Ladwig zum Thema „Selbstinszenierung im Social Web“ #dico2016

Wibke Ladwig ist Social Web Ranger, Ideenkatalysatorin und Wortschatzjägerin. Sie begleitet Menschen im digitalen Raum und passt auf, dass sie nicht von Bären gefressen werden. Sie denkt leise und laut über Identität, Ideen, Geschichten und Szenografie nach und wie man den digitalen und den analogen Raum sinnvoll miteinander verbinden kann. Außerdem irrlichtert sie mit #printtwitter, […]

Future Talents Challenge Day – Personaler zwischen Innovation und Unternehmensdemokratie

Future Talents Challenge Day – unter diesem Titel stand die diesjährige Personalkonferenz der Akademie der Deutschen Medien. Insgesamt 30 Personaler aus verschiedenen Medienhäusern haben sich am vergangenen Freitag in Berlin mit Vorträgen, einem Interview und einem Workshop unterschiedlichen HR-Strategien im digitalen Medienhaus gewidmet. Unter der Schirmherrschaft von Bommersheim Consulting und moderiert von Dr. Kirsten Steffen […]

, ,

London Book Fair – Making words go further

Vom 12. bis 14. April findet in diesem Jahr die London Book Fair statt. Dank einer Kooperation mit Buchcontact und der London Book Fair können wir dieses Jahr zwei Junge Verlagsmenschen kostenlos dorthin schicken. Auf der Frankfurter Buchmesse hatten wir Gelegenheit, ein Interview mit Jacks Thomas (seit Januar 2013 die Leiterin der Buchmesse in London) von der London Book Fair […]

Über den Tellerrand … und noch viel weiter

Am 22. April 2016 wird die Direttissima Konferenz in München stattfinden. Das Besondere daran? Auf dieser Konferenz soll der Austausch zwischen verschiedenen Branchen und damit der sprichwörtliche Blick über den Tellerrand hinaus geboten werden. Schon wieder eine neue Konferenz? Braucht das die Buchbranche? Ja, sagen Felix Wegener und Robert Goldschmidt und wagen einen Versuch. Und die Jungen Verlagsmenschen […]