SarahSchulz

Startseite|Sarah Schulz

Über Sarah Schulz

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Sarah Schulz, 190 Blog Beiträge geschrieben.

Rückblick: „Werkstattgespräch – Digitalisierung als Chance in der Krise nutzen“

Ein Workshop-Bericht von Vanessa Knauer im Rahmen des JVM-Jahrestreffens 2022 Anlässlich des JVM Jahrestreffens 2022 laden Tobias Schott und Amelie Laufer zum Werkstattgespräch ein, moderiert von Börsenblatt Redakteur Kai-Uwe Vogt. Sie berichten davon, wie sie ihr Eventmanagement im Zuge der Pandemie kurzerhand zum Marketingmanagement ausgebaut haben. Der Titel ihres Workshops ist auch Programm, denn direkt

Von |2022-08-15T18:28:18+02:00August 15th, 2022|JVM Jahrestreffen|1 Kommentar

Buchempfehlung: „Unfog your mind“ von Carola Kahl

Weiterbildung to go von Kathrin aus der AG Young Professionals Unfog your Mind Perspektivwechsel für mehr Lebenslust und LeichtSinn Von Leander Greitemann Verlag Hermann Schmidt Gestaltung: Katrin Schacke Klimaneutral gedruckt in zwei Sonderfarben auf hochwertigem Recyclingpapier Erhaben geprägtes Flexcover mit eingelegtem Lesezeichen ISBN 978-3-87439-933-3 224 Seiten mit 20 Auftaktgrafiken 29,80€ Leander Greitemann beschreibt mit viel

Von |2022-08-11T23:44:01+02:00August 11th, 2022|Young Professionals|Kommentare deaktiviert für Buchempfehlung: „Unfog your mind“ von Carola Kahl

Weniger Optimieren, mehr Fokussieren: Buchempfehlung „Make Time“

Weiterbildung to go für Young Professionals mit dem Buchtipp "Make Time" von Kathrin Riechers Weniger Optimieren, mehr Fokussieren: Wir alle haben damit zu kämpfen, uns Zeit für die Dinge zu nehmen, die uns wirklich wichtig sind – seien es langfristige Innovationsvorhaben, dringliche, aber komplexe berufliche Angelegenheiten oder einfach nur etwas, das uns Spaß macht. Wir

Von |2022-06-19T22:32:37+02:00Juni 19th, 2022|Young Professionals|Kommentare deaktiviert für Weniger Optimieren, mehr Fokussieren: Buchempfehlung „Make Time“

„Wir suchen die, die man zum Sprechen bringen muss“

von Stefan Katzenbach Die Literaturwissenschaftler Heinz Drügh und Moritz Baßler haben ein neues Buch geschrieben: „Gegenwartsästhetik“. Mit Sandra Kegel, der Leiterin des F.A.Z.-Feuilleton sprach Heinz Drügh über die Arbeitsweise am Buch, Geschmacksurteile im Beruf und den Begriff Äst-Ethik. Schreiben ist kein einsames Gewerbe. Jedenfalls nicht für Heinz Drügh und Moritz Baßler, die schon mehrere Bücher

Von |2021-10-31T12:05:54+01:00Oktober 31st, 2021|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für „Wir suchen die, die man zum Sprechen bringen muss“

„Wir müssen lernen, eine plurale Demokratie zu sein“

von Stefan Katzenbach „Wo hört Freiheit auf, wo fängt Diskriminierung an?“ Diese Frage wurde auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse im Rahmen der Veranstaltung „Schreiben und Cancel Culture - ist die Kunstfreiheit in Gefahr?“ auf der ARD-Bühne am letzten Donnerstag diskutiert. Auslöser war auch ein FAZ-Artikel des Schriftstellers Matthias Politicky. In diesem erklärte er Ende Juli,

Von |2021-10-31T11:47:37+01:00Oktober 31st, 2021|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für „Wir müssen lernen, eine plurale Demokratie zu sein“

Das Gütesiegel für Volontariate wird zum fünften Mal verliehen

Die Fachverlage Ulmer, Thieme und GRIN Publishing erhalten im Juli 2021 das Gütesiegel für Volontariate des Junge Verlags- und Medienmenschen e. V. Die Auszeichnung begründet sich in der guten Qualität der angebotenen Volontariate, die unter anderem an der Vereinbarung und Einhaltung verbindlicher Ausbildungsstandards und einer angemessenen Vergütung festgelegt wird. Die drei Verlage konnten trotz erschwerter

Von |2021-11-05T18:02:42+01:00Juli 3rd, 2021|Gütesiegel|Kommentare deaktiviert für Das Gütesiegel für Volontariate wird zum fünften Mal verliehen
Nach oben