Das Jahrestreffen in Stuttgart steht vor der Tür! Um es noch bekannter zu machen, haben wir gemeinsam mit ausgewählten Bloggern Beiträge entwickelt, die Einblick in den Verein, die Zusammenarbeit mit der HdM und das Jahrestreffen geben. Unser zweiter Gastbeitrag kommt von Miss Foxy Reads.

Seit April 2014 bloggt Jule schon unter ihrem Pseudonym Miss Foxy. Sich selbst beschreibt sich als Literaturverliebt, Teetrinkerin, Städteerkunderin und Kreativmensch. Durch ihr Studium der Literaturwissenschaft und Linguistik wurde ihre Liebe zum geschriebenen Wort umso größer und das zeigt sie auf Miss Foxy reads.

An der Hochschule der Medien findet im Juli 2018 das Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen e.V. statt. Meiner Meinung nach eine sehr tolle Veranstaltung, die ich sehr gerne besucht hätte, wenn es mir aus zeitlichen Gründen möglich gewesen wäre. Nichtsdestotrotz ist mir der Verein Junge Verlagsmenschen schon länger ein Begriff. Ich finde den Verein unglaublich wichtig für den Nachwuchs der Buchbranche und möchte euch deshalb über das Jahrestreffen informieren, zu dem auch Nicht-Mitglieder eingeladen sind. Weitere Infos zu den Jungen Verlagsmenschen bekommt ihr hier.

(…)

Ein interessanter Workshop

Neben einigen interessanten Workshops finde ich besonders den toll, der während des Mitgliedertreffens für Nicht-Mitglieder stattfindet. Zusammen mit einem Verlagsmitarbeiter und Influencer Marketing Manager Pascal Hof, spricht Literaturbloggerin Jessika Hädecke vom Blog Miss Paperback über das Thema Influencer: Vorübergehendes Phänomen oder Zukunft des Buchmarketings?

Influencer bestimmen mittlerweile in vielen Lebensbereichen Trends und sind für Marken eine gute Möglichkeit, junge Erwachsene zielgruppengerecht zu erreichen. Sind Influencer deshalb auch für Verlage eine Verkaufsstrategie der Zukunft? Können so junge Menschen wieder zum (analogen) Lesen animiert werden? Jessica Hädecke, Bloggerin, Pascal Hof, Influencer Marketing Manager, und ein Verlagsmitarbeiter diskutieren über das Verhältnis von Bloggern und Medienunternehmen.

Sicher für die Blogger unter euch sehr interessant und ich hätte den Vortrag auf jeden Fall gerne besucht, wenn ich Zeit gehabt hätte, zum Jahrestreffen zu kommen. Für Autoren und Verlagsmenschen ist sicher auch der Workshop Storytelling: Die Kunst, Geschichten zu komponieren spannend, in dem sich genauer mit dem Thema Crossmediales Storytelling auseinandergesetzt wird.

Link zum Originalbeitrag: https://www.missfoxyreads.de/2018/06/06/veranstaltungshinweis-jahrestreffen-der-jungen-verlagsmenschen-e-v/?draftsforfriends=CHVdsxwYH8paU3PxQIpUTyI7tzcxCaZ3

X