Kooperationspartner der Jungen Verlagsmenschen

Wir freuen uns, dass wir so tolle Partner an unserer Seite haben!

Um Angebote und Vergünstigungen für JVM-Mitglieder wahrzunehmen oder bei Rückfragen, meldet euch einfach bei uns – unter vorstand@jungeverlagsmenschen.de.


Was? Das berufliche Netzwerk BücherFrauen e.V.  wurde 1990 gegründet und bündelt die Interessen von Verlagsfrauen, Buchhändlerinnen, Lektorinnen, Agentinnen und allen Frauen, die rund ums Buch tätig sind. Es gibt ein Mentoring-Programm, Fortbildungen im Rahmen der BücherFrauen-Akademie und viele Veranstaltungen der regionalen Gruppen.

Wie? Die JVM und die Bücherfrauen kooperieren unter anderem auf regionaler Ebene bei gemeinsamen Veranstaltungen in den Städtegruppen. Als Mitglied kannst du oftmals kostenfrei oder vergünstigt an Veranstaltungen des Netzwerks teilnehmen.

Was? future!publish ist der Kongress für die Buchbranche in Berlin. Der Kongress möchte neue Ideen liefern und Impulse für das Verlegen und Verkaufen setzen. Themenschwerpunkte liegen beim elektronischen Publizieren sowie auf innovativen Marketing- und Verkaufsstrategien.

Ergänzt wird der Kongress durch die future!publish Academy, die Weiterbildungsangebote im Bereich Digitalisierung und Change anbietet.

Wie? JVM-Mitglieder nehmen zum reduzierten Beitrag an der future!publish teil und unsere JVM-Reporter berichten live von dem Kongress. Auf Angebote der fp-Academy erhalten Mitglieder einen Preisnachlass von 20%.

Was? Der mediacampus frankfurt ist Teil der Börsenvereins-Gruppe und fungiert als zentrale Aus- und Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte der Buchbranche. Die Angebote erstreckt sich über alle drei Sparten (herstellender und verbreitender sowie Zwischenbuchhandel) und deren verschiedenen Anforderungen.

Wie? Als JVM-Mitglied bekommst du 10% Rabatt auf alle Weiterbildungsveranstaltungen des mediacampus.

Was? Der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) e. V.  wurde 2000 gegründet und hat über 1.000 Mitglieder im Bereich Lektorat, Korrektorat und weiteren Textprofis. Er ist ein Forum für die Vernetzung und vertritt darüber hinaus die Interessen aktiv in berufspolitischen Gremien und Dachverbänden. Der Bereich Fortbildung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Wie? Junge Verlagsmenschen können zum reduzierten Preis an VFLL-Fortbildungen teilnehmen. Die Vergünstigung beträgt pro Seminar ca. 25 Prozent.

Was? ORBANISM kuratiert Erfolgsbeispiele und Erfahrungswissen rund ums Community-Marketing und pflegt eigene Communitys in dem Bereich. Es gibt eine Job-Börse und etablierte Veranstaltungen, wie die Leipziger Autorenrunde.

Wie? Die JVM sind bei Veranstaltung vom Orbanism oftmals als Community-Partner eingebunden und berichten für den Branchennachwuchs von den Events.

Was? Börsenblatt ist das Fachmagazin der Buchbranche. Herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. wird über alle relevanten Neuigkeiten berichtet.

Ergänzt wird das News-Angebot mit Webinaren zu relevanten Themen.

Wie? Das Börsenblatt ist ein wichtiger Medienpartner bei unseren Veranstaltungen und berichtet häufig über unsere Arbeit. Für das digitale Angebot erhalten JVM-Mitglieder vergünstigte Tickets.

Was? Buchreport ist eine Fachzeitschrift für die Buchbranche. Seit 50 Jahren erscheinen die aktuell relevanten Themen für Deutschland, Österreich und die Schweiz als Heft und online.

Mit pubiz hat der Buchreport eine Plattform für digitale Weiterbildungsangebote. Dort gibt es eine vergünstigte Video-Flatrate für Azubis, Volos und Berufseinsteigende.

Wie? Als Medienpartner ist der Buchreport häufig bei JVM-Veranstaltungen vor Ort und berichtet über unsere Themen, unterstützt mit Technik oder Knowhow. JVM-Mitglieder erhalten teilweise vergünstigte Angebote für Web-Seminare und sonstige Angebote.

Was? Der Digital Publishing Report ist ein Informationsangebot zur digitalen Transformation, Medien, Marketing und Kommunikation. Es gibt ein Magazin, Newsletter und verschiedene Web-Angebote zu relevanten Themen.

Wie? JVM-Mitglieder bekommen 35% Rabatt auf alle angebotenen Webinare


Habt ihr auch Interesse an einer Kooperation?

Von zentraler Bedeutung für innovative Ideen und nachhaltigen Fortschritt sind junge und kreative Verlags- und Medienmenschen. Das wachsende Netzwerk der Jungen Verlags- und Medienmenschen ermöglicht einen nachhaltigen Austausch mit dem Nachwuchs. Mit über 800 Mitgliedern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie mehr als 3.500 Newsletter-Abonnenten sind wir die wichtigste Stimme des Branchennachwuchses.

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch gerne und wir besprechen das passende Kooperations-Modell!