Blog2021-05-22T16:28:07+02:00

Blog

Kulturtipp aus der Städtegruppe München

Kulturtipp im September Gelesen: „Glückliche Liebe und andere Gedichte“ von Wislawa Szymborska. Eine Gedichtsammlung der Nobelpreisträgerin, manchmal witzig, manchmal ironisch, aber immer mit Tiefgang. Ein kleines Büchlein, dass den/die Leser*in zu ganz unterschiedlichen Themen unterhält.

By |September 14th, 2021|Categories: JVM Städtegruppen, JVM Write & Read, München|0 Comments

Kulturtipps aus der Städtegruppe #München

Hier findest du Kulturtipps rund ums Buch! Alles, was wir in der letzten Zeit gehört oder gesehen haben...

By |August 28th, 2021|Categories: JVM Städtegruppen, JVM Write & Read, München|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Kulturtipps aus der Städtegruppe #München

Bericht zum Workshop „Hindernislauf vielfältiges Erzählen“

Von Vielfalt zu erzählen, ist notwendig und gut – das gerät immer mehr ins Bewusstsein. Die Literaturwelt schenkt mehr und mehr Menschen Aufmerksamkeit, die ein Leben außerhalb der vermeintlichen Norm führen. Auch wenn der Weg zu einem divers geprägten Literaturkanon noch recht steinig ist. Wie genau dieser Weg aussehen kann, das interessiert mich – deshalb hatte ich mich im Rahmen des JVM-Jahrestreffens für den Workshop „Hindernislauf vielfältiges Erzählen“ mit Letícia Milano und Johanna Faltinat vom „Büro für vielfältiges Erzählen“ angemeldet.

By |Juli 18th, 2021|Categories: JVM Jahrestreffen, Workshop/Seminare|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Bericht zum Workshop „Hindernislauf vielfältiges Erzählen“

Das Gütesiegel für Volontariate wird zum fünften Mal verliehen

Die Fachverlage Ulmer, Thieme und GRIN Publishing erhalten im Juli 2021 das Gütesiegel für Volontariate des Junge Verlags- und Medienmenschen e. V. Die Auszeichnung begründet sich in der guten Qualität der angebotenen Volontariate, die unter anderem an der Vereinbarung und Einhaltung verbindlicher  Ausbildungsstandards und einer angemessenen Vergütung festgelegt wird. Die drei Verlage konnten trotz  erschwerter Bedingungen eine hochwertige Ausbildung auch während der Pandemie anbieten und haben sich damit nachhaltig für den Branchennachwuchs eingesetzt. Elke Hittinger, Leiterin der AG Nachwuchsrechte: „Seit

By |Juli 3rd, 2021|Categories: Gütesiegel|Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Das Gütesiegel für Volontariate wird zum fünften Mal verliehen

Interview mit Paula Szedlak, Social Media Managerin in der Verlagsgruppe HarperCollins

von Veronika Weiss Liebe Paula, wie schön, dass du mir ein paar Fragen beantworten willst! Seit Mitte März 2020 arbeitet die ganze Belegschaft von HarperCollins hauptsächlich remote. Dir ist die Umstellung leichtgefallen, hatte ich das Gefühl …? Ja, ich war sehr froh, dass der Verlag so schnell und effizient auf die Situation reagiert hat. Ich konnte mir einfach ein Notebook schnappen und nahtlos von zu Hause weiterarbeiten. Das ist eine privilegierte Situation, für die ich sehr dankbar bin. Hilf mir

By |Juni 18th, 2021|Categories: Buchmesse Leipzig|Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Interview mit Paula Szedlak, Social Media Managerin in der Verlagsgruppe HarperCollins

Weiterbildung to go: “Das Harvard-Konzept“

Das Harvard-Konzept gilt seit 35 Jahren weltweit als Standardwerk zum Thema Verhandeln – schon länger, als ich lebe. Nach vielen Ausgaben im Campus-Verlag erschien 2018 eine überarbeitete und um neue Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum erweiterte Neuübersetzung bei DVA.

By |April 23rd, 2021|Categories: Young Professionals|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Weiterbildung to go: “Das Harvard-Konzept“

Karrieremöglichkeiten über die Buchbranche hinaus: Werkstattgespräch mit Alexandra Jorga von Xing

Spannende Einblicke und Karrieremöglichkeiten: Am 23. März fand der digitale überregionale Stammtisch der AG Young Professionals und der Städtegruppe Niedersachsen mit Alexandra Jorga, Senior Manager Business Development bei Xing, statt. von Christiane Nach einer kurzen Vorstellungsrunde beschrieb Alexandra ihren beruflichen Werdegang. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau bei Oppenheim in Köln und einem Studium für Wirtschaftspsychologie in Lüneburg stieg Alexandra als Praktikantin bei Tchibo ein. Dort gefiel es ihr so gut, dass sie sechs Jahre lang im Bereich „Kooperationen“ blieb. Seit

By |April 6th, 2021|Categories: Niedersachsen, Young Professionals|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Karrieremöglichkeiten über die Buchbranche hinaus: Werkstattgespräch mit Alexandra Jorga von Xing
Nach oben