Auch wenn die Corona-Maßnahmen gelockert wurden, das Thema ist immer noch präsent. Viele von euch bleiben zu Hause. Damit wir euch die Zeit versüßen können folgen hier ein paar Podcast-Tipps von uns. 

„The Bright Sessions” von Lauren 

Zu hören sind die geheimen Aufnahmen von Therapiesitzungen bei Dr. Bright. Ihre Patienten sind eher ungewöhnlich, denn alle besitzen übernatürliche Fähigkeiten – von Gefühlen und Emotionen lesen bis zu Zeitreisen. Die Geschichte nimmt Fahrt auf, als Bezüge zwischen den Patienten entwickelt werden und man so tiefer in den Hintergrund und die Motivation von Dr. Bright eintaucht.

„Pen & Paper“ von Rocket Beans 

Hier gibt es jede Menge unterschiedliche Abenteuer zu entdecken, denn jedes Pen & Paper führt in eine andere Welt, z.B. in das London des 19. Jahrhunderts, eine Zombieapokalypse oder den Weltraum. Es gibt jeweils drei bis vier Spieler, die vom Spielleiter durch ein Abenteuer geführt werden und dabei versuchen, verschiedene Plots zu lösen. Es macht einfach nur Spaß, den Beans zuzuhören – da steckt super viel Freude, Witz, Kreativität, (manchmal auch Absurdität) und Spannung drin.

„Feuer & Brot“ von Alice Hasters und Maximiliane

Jeden Monat treffen sich die Freundinnen Alice Hasters (Autorin von “Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten”) und Maximiliane Häcke und reden über Politik und Popkultur, wie sie es mit ein wenig Spielraum definiert haben. Ich mag am meisten, dass sie dabei immer sehr fundiert vorgehen, sodass man ihnen gut zuhören kann, das ganze aber nicht ausschweifend oder trocken wird. Es gibt viele Perspektiven und viel Meinung und eine spannende Themenauswahl.

„Monatslese“ von Tina Lurz und Anne Sauer

Tina Lurz und Anne Sauer blicken in ihrem Podcast „Monatslese“ auf alles zurück, was sie in dem letzten Monat gelesen haben: Artikel, Bücher, Social Media Postings, Emails. Viel zum Lachen und jede Menge Buchtipps!

„Suhrkamp espresso“ 

Im Video Podcast „Suhrkamp espresso“ stellen LektorInnen im Gespräch mit Moderator Max Spallek vier Bücher zu einem Thema vor unter dem Motto: Ein Thema – vier Bücher. Jede Woche neu. 

„Feuilletöne“

Offen und ehrlich präsentieren die Feuilletöne ihre Meinungen zu den Neuerscheinungen in den Bereichen Literatur und Kultur. Dabei geht es auch um die neuesten Serien, Filme und Musik. Ihre Themen sind vielfältig und spannend. 

„Fake Doctors, Real Friends“ von Zach Braff und Donald Faison

Die beiden “Scrubs“-Darsteller Zach Braff und Donald Faison haben ihren eigenen Podcast gegründet. Jede Woche besprechen sie eine Folge der Serie „Scrubs“, geben Behind-the-scenes Infos weiter und schwärmen von ihren schönsten Momenten am Set. 

„Fest & Flauschig“

Jeden Tag der Corona-Quarantäne können wir den Dialogen zwischen Olli Schulz und Jan Böhmermann lauschen. Hört rein!

„Dr. Drosten“

Und wir sind ansonsten auch große Dr. Drosten-Fans und updaten uns mit seinem täglichen NDR Podcast zur virologischen Lage.

„This Podcast Will Kill You”

Ihre Liebe zu Epidemien und seltsamen medizinischen Geheimnissen möchten Erin und Erin nicht nur mit ihren KollegInnen, sondern mit der ganzen Welt teilen. Es lohnt sich!