Zu Besuch bei der Ateliergemeinschaft Labor

Zu Besuch bei der Ateliergemeinschaft Labor

Die Frankfurter Jungen Verlagsmenschen waren zu Besuch bei der Ateliergemeinschaft Labor und erhielten viele spannende Einblicke in den Alltag von Kinderbuch-Illustratoren.

Das Esszimmer der Arbeits-WG platzte aus allen Nähten. Rund 17 Junge Verlagsmenschen machten sich auf den Weg nach Sachsenhausen, um einen ganz besonderen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Niki am digitalen Zeichentisch

Niki am digitalen Zeichentisch

Die Ateliergemeinschaft Labor existiert seit 10 Jahren und die freischaffenden Illustratoren sind mittlerweile gut im Geschäft. Die “Laboranten” Anke Kuhl, Philip Waechter, Jörg Mühle und Alexandra Maxeiner berichteten von ihrer Arbeit, den ersten Erfolgen, dem täglichen Kampf mit den guten Ideen und warum zeichnen nicht alles ist.

Jörg Mühle zeigt, wie er arbeitet

Jörg Mühle zeigt, wie er arbeitet

Vielen Dank für diese tollen Einblicke!