Alles was der Vorstand des Vereins loswerden muss. Berichte aus dem Vorstand, offene Ämter, wichtige Meldungen, die Mitgliederversammlung, Neuigkeiten etc.

Unter dem Motto „Generation JVM – schon 10 Jahre jung“ feiert Deutschlands größtes Nachwuchsnetzwerk der Buch- und Medienbranche in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass findet vom 12. bis 14. Juli das Jahrestreffen als großes Jubiläumsfest statt. Auf dem mediacampus frankfurt – dem Ort, an dem das erste Jahrestreffen 2009 veranstaltet wurde – werden ein ganzes Wochenende lang bis zu 150 Teilnehmer zusammenkommen, um Vernetzung, Weiterbildung, Engagement und Spaß zu feiern.

Herzlich eingeladen dazu sind neben aktuellen und ehemaligen Mitgliedern auch Kooperationspartner und Förderer sowie Interessierte aus der Buch- und Medienbranche. Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung werden voraussichtlich im April veröffentlicht. Ab sofort ist der Merchandise-Shop mit den schönsten JVM-Sprüchen der letzten Jahre geöffnet, in dem sich schon jetzt jeder mit den passenden Accessoires für das Jahrestreffen ausstatten kann – selbstverständlich im typischen Vereinsgrün.

Offiziell gegründet wurde der Verein am 16. Februar 2009 mit dem Ziel, dem Branchennachwuchs, vor allem den Volontären, einen Austauschort zu bieten.

Seitdem sind die Jungen Verlagsmenschen stetig gewachsen und zählen heute über 800 Mitglieder, die in 13 Städtegruppen in Deutschland, Österreich und der Schweiz regelmäßig Vorträge, Workshops, Ausflüge und Stammtische für Studierende, Berufsanfänger und Young Professionals veranstalten. „Dass der Verein heute fester Bestandteil der Branche ist, ist schon großartig. Das haben wir uns damals erhofft und nur geträumt! Und es ist schön zu sehen, dass neue Generationen hier weitermachen und so engagiert sind.“, fasst Anke Naefe, Gründungsmitglied im Vorstand 2009, rückblickend im JVM Meet-Interview zusammen.

Mit dem Schreibwettbewerb „You want to read“ hat der Verein in der Vergangenheit auch literarischen Nachwuchs gefördert. Darüber hinaus setzt sich das Netzwerk seit einigen Jahren für faire Arbeitsbedingungen im Berufseinstieg und die Nachwuchsförderung in der Buch- und Medienbranche ein. So wurde 2018 erstmalig ein Gütesiegel für gute Volontariate verliehen. Für dieses Jahr ist zusätzlich ein Mentoringprogramm für Young Professionals und Nachwuchskräfte in Planung.

„Die Erfolge der letzten Jahre, insbesondere der Einsatz für die Berufseinsteiger, sind in erster Linie auf unsere großartigen Mitglieder zurückzuführen, die sich neben Job oder Studium mit viel Herzblut und Leidenschaft engagieren und damit beweisen, dass der Branchennachwuchs viel bewegen kann und will. Das ist ein wichtiges Signal sowohl für die Zukunft des Vereins wie auch für die Branche insgesamt.“, blickt die 1. Vorsitzende Cigdem Aker optimistisch nach vorn.

Mehr Informationen zum Jubiläum:

Pressekontakt:

Cigdem Aker
cigdem.aker@jungeverlagsmenschen.de
Tel: 0176 / 856 399 34

Über den Junge Verlagsmenschen e.V.

Der Junge Verlagsmenschen e.V. ist mit über 800 Mitgliedern in 13 Städtegruppen das größte Nachwuchsnetzwerk der Buch- und Medienbranche. Er bietet Young Professionals, Berufsanfänger/innen und Studierenden eine unabhängige Plattform, um sich auszutauschen, weiterzubilden und zu organisieren.

Was macht die Jungen Verlagsmenschen aus? Was motiviert die Mitglieder, sich für den Verein zu engagieren?

Wir präsentieren die Antworten stolz in einem kleinen Video und bedanken uns bei Daniel Augustin, der das Jahrestreffen 2017 mit der Kamera begleitet und das Video für uns zusammengeschnitten hat. Außerdem sagen wir DANKE an unsere zahlreichen Mitglieder, die sich in den Städtegruppen, AGs oder sonst wo für die Jungen Verlagsmenschen engagieren!

Weiterlesen

Die Ergebnisse der zweiten Nachwuchsumfrage des Junge Verlagsmenschen e.V. zeigen spürbare Auswirkungen des neuen Mindestlohngesetzes auf die Einstiegsbedingungen der Buchbranche. Während das durchschnittliche Volontariatsgehalt bis knapp Weiterlesen

verdi-farbe_ohne-schriftzugBereits 2014 gab es die erste regionale Zusammenarbeit zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und dem Junge Verlagsmenschen e.V., in Form einer gemeinsamen Infoveranstaltung zum Thema Arbeitnehmerrechte. Bei einem gemeinsamen Sondierungstreffen in Frankfurt am Main fiel nun der Startschuss für eine offizielle bundesweite Kooperation.

Weiterlesen

»Work hard, play hard«, so lautet unser Motto für das diesjährige Jahrestreffen, das am 30. Juli 2016 im Einstein Kultur in München stattfindet.

Weiterlesen

Liebe Junge Verlagsmenschen,

nach langem Ankündigen ist sie nun endlich da – die Umfrage der AG Zukunft!

Mit dieser Umfrage möchten wir uns ein Bild über die Wahrnehmung von Mitgliedern und Außenstehenden von unserem Verein machen. Der Junge Verlagsmenschen e.V. (JVM) ist seit seiner Gründung im Jahr 2009 enorm gewachsen und hat sich verändert. Es ist deshalb an der Zeit, eine Bestandsaufnahme zu machen und zu überprüfen, wie wir uns als Verein verbessern können.

Die Befragung richtet sich daher vornehmlich an Mitglieder des Junge Verlagsmenschen e.V. oder an am Verein interessierte Personen und dauert etwa 10 Minuten. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2016 präsentiert und an den Vorstand herangetragen.

Weiterlesen