Beiträge

Damit ihr auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse keine interessanten Veranstaltungen verpasst, haben wir für euch wieder einige Termine rausgesucht, die für Junge Verlagsmenschen, sowohl für Berufseinsteiger als auch für Young Professionals, besonders empfehlenswert, informativ oder gut zum Netzwerken sind. Viel Spaß!

Donnerstag, 21.03.2019

10:30-11:15 Uhr – Künstliche Intelligenz in Verlagen und Medienhäusern (Fachforum 1, Halle 5 , Stand E600)

11:00-11:30 Uhr – Selfpublishing und der Buchmarkt (Forum autoren@leipzig Halle 5, Stand D600)

12:00-12:30 Uhr – Vorstellung studentischer Projekte des Studiengangs Buch- und Medienproduktion (Studium rund ums Buch, Halle 5, Stand D501/E500)

13:00-14:00 Uhr – Studium rund ums Buch (Studium rund ums Buch, Halle 5, Stand D501/E500)

14:00-15:00 Uhr – Digitaler Wandel in der Verlagsbranche (Read & Meet, Halle 5, Stand D602)

Freitag, 22.03.2019: Karrieretag!

10:30-11:00 Uhr – Mentoring-Programme in der Buchbranche (Fachforum 2, Halle 5, Stand F600)

11:00-12:00 Uhr – Kompetenz-Check – Was braucht die Buchbranche? (Fachforum 2, Halle 5, Stand F600)

12:00-13:00 Uhr – Dos and Don’ts bei Bewerbungen (Fachforum 1, Halle 5 , Stand E600)

12:00-13:00 Uhr – Ist der Weg das Ziel? (Fachforum 2, Halle 5, Stand F600)

12:30- 13:30 Uhr – Männlich, weiblich, fluid, divers – vom kreativen Umgang mit Geschlechterklischees (tolino media, Halle 5, D301)

13:00-14:00 Uhr – Passe ich überhaupt ins Lektorat? (Fachforum 2, Halle 5, Stand F600)

15:00-16:00 Uhr – Booktuber, Blogger, Influencer (Fachforum 1, Halle 5, Stand E600)

16:00-17:00 Uhr – Qualität zahlt sich aus (Preisverleihung des Gütesiegels für Volontariate) (Fachforum 1, Halle 5, Stand E6009

Ab 17 Uhr – JVM Get-together (JVM Stand, Halle 5, Stand 2)

Samstag, 23.03.2019

10:00-11:00 Uhr – Das Volontariat als Berufseinstieg in die Buchbranche (Studium rund ums Buch, Halle 5, Stand D501/E500)

12:00-12:30 Uhr – Blogger Relations: Was ist das und wenn ja, wie viele? Mit Bloggern zu mehr Reichweite (Forum autoren@leipzig, Halle 5, Stand D600)

16:00-17:00 Uhr – Alumnitalk: Mein Berufseinstieg nach dem Studium Buchwissenschaft (Studium rund ums Buch, Halle 5, Stand D501/E500)

Für Pausen empfehlen wir wie immer gemütliches Kaffeetrinken mit neuen Kontakten oder eine Runde Buchmessen-Bullshit-Bingo 🙂

Die Ergebnisse des CONTENTshift-Awards versprechen innovative Ideen fürs Verlagswesen 2.0. Was haben die Jungunternehmer zu erzählen?

 

Weiterlesen

Im Zuge der Verleihung der ersten Gütesiegel im Rahmen des Young Professionals‘ Day auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, veröffentlichte das Börsenblatt (Kai Mühleck) folgenden Beitrag:

Weiterlesen

Influenza? Nein, Influencer! Durch das Internet und die Sozialen Medien hat sich die Kommunikation gewandelt – Konsumenten werden zu Botschaftern. Und unter ihnen haben sich Meinungsführer entwickelt, denen andere Interessierte folgen: die sogenannten Influencer. Doch wie funktioniert modernes Marketing mit ihnen?

 

Weiterlesen

Ein gutes Netzwerk ist das A und O für Berufseinsteiger, heißt es immer wieder. Doch wie baut man sich so etwas auf, wo lernt man interessante Kontakte kennen, wie bleibt man in Verbindung – und welche Vorteile hat das Netzwerken eigentlich?

Weiterlesen

Die Professoren Ernst-Peter Biesalski und Heiko Hartmann von der HTWK Leipzig gaben in einer gemeinsamen Veranstaltung einen humorvollen Einblick in Zukunftsaussichten der Buchbranche und berichteten davon, worauf sich die Branche ihrer Meinung nach in Zukunft konzentrieren müsse.
Weiterlesen