buchbranche

Startseite|Schlagwort:buchbranche

Frankfurt Buchmesse 2022 – Für und Wider: „Warum soll ich in der Buchbranche arbeiten?“

von Patricia Rocha Dias I Warum soll die junge Generation ausgerechnet in der Buchbranche arbeiten? Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2022 wurde am ersten Messetag, den 19. Oktober, über wichtige Berufsfragen der Buchbranche diskutiert. Im atmosphärisch erleuchteten Saal Europa trafen um 13 Uhr bedeutsame Expert:innen der Buchbranche aus dem Ullstein Verlag, dem Carlsen Verlag, von Bookwire, dem Junge Verlags- und Medienmenschen e.V. und dem Deutschen Institut für Normung e.V. aufeinander. Lena Scherer, die Chefredakteurin des buchreport moderiert die Diskussionsrunde.

Von |2022-11-05T21:33:32+01:00Oktober 31st, 2022|Buchmesse Frankfurt|1 Kommentar

TikTok made me buy it #BookTok – Buchmarketing auf TikTok

von Sophie Petersen I Dass TikTok beliebt ist und auch Verlage langsam nicht mehr um einen Auftritt auf der Social Media Plattform herumkommen, ist allseits bekannt. Auf der Frankfurter Buchmesse hat sich das dieses Jahr deutlich widergespiegelt. Eigene TikTok-Stage, Veranstaltungen von TikTok online im Vorfeld, vor Ort und auch von anderen Aussteller:innen. So gab es am Mittwoch, den 19. Oktober, einen Vortrag von Books on Demand zum Thema: Wie und warum solltest du TikTok für deine Buchvermarktung nutzen?

Von |2022-10-31T19:54:51+01:00Oktober 31st, 2022|Buchmesse Frankfurt|2 Kommentare

»Wir haben diese Buchmesse alle gebraucht!«

Die alternative Leipziger Buchmesse fand vom 18. bis 20.03.2022 im Werk II statt. Für Euch haben wir Leif Greinus vom Verlag Voland & Quist interviewt, neben Gunnar Cynybulk vom Kanon Verlag einer der Initiatoren der buchmesse_popup. 2020 wurde eingeführt, dass Ausstellende während der gesamten Leipziger Buchmesse (LBM) ihre Bücher nicht nur ausstellen, sondern auch verkaufen dürfen.

Von |2022-03-22T22:59:57+01:00März 22nd, 2022|Buchmesse Leipzig|1 Kommentar

Das Gütesiegel für Volontariate wird zum fünften Mal verliehen

Die Fachverlage Ulmer, Thieme und GRIN Publishing erhalten im Juli 2021 das Gütesiegel für Volontariate des Junge Verlags- und Medienmenschen e. V. Die Auszeichnung begründet sich in der guten Qualität der angebotenen Volontariate, die unter anderem an der Vereinbarung und Einhaltung verbindlicher Ausbildungsstandards und einer angemessenen Vergütung festgelegt wird. Die drei Verlage konnten trotz erschwerter

Von |2021-11-05T18:02:42+01:00Juli 3rd, 2021|Gütesiegel|Kommentare deaktiviert für Das Gütesiegel für Volontariate wird zum fünften Mal verliehen

Interview mit Paula Szedlak, Social Media Managerin in der Verlagsgruppe HarperCollins

von Veronika Weiss Liebe Paula, wie schön, dass du mir ein paar Fragen beantworten willst! Seit Mitte März 2020 arbeitet die ganze Belegschaft von HarperCollins hauptsächlich remote. Dir ist die Umstellung leichtgefallen, hatte ich das Gefühl …? Ja, ich war sehr froh, dass der Verlag so schnell und effizient auf die Situation reagiert hat. Ich

Von |2021-06-18T16:35:04+02:00Juni 18th, 2021|Buchmesse Leipzig|Kommentare deaktiviert für Interview mit Paula Szedlak, Social Media Managerin in der Verlagsgruppe HarperCollins

JVM Köln-Bonn: Was machst du da eigentlich? Berufsalltag V: Buchhändler*in

In der bereits fünften Ausgabe der Veranstaltungsreihe der JVM Köln-Bonn gab es diesmal einen Ausflug in die Buchbranche außerhalb der Verlage. Am 03. Februar 2020 gewährten zwei Buchhändlerinnen der JVM-Städtegruppe Köln-Bonn Einblicke in ihren Berufsalltag. Lynne Forster, Buchhändlerin der unabhängigen Buchhandlung einzigundartig, und Johanna Kasischke, Buchhändlerin in einer Filiale der Sortimentsbuchhandlung Mayersche, erzählten in gemütlicher

Von |2020-02-22T11:31:51+01:00Februar 22nd, 2020|Köln-Bonn|Kommentare deaktiviert für JVM Köln-Bonn: Was machst du da eigentlich? Berufsalltag V: Buchhändler*in
Nach oben