Beiträge

Wie gelingt der Einstieg in die Buchbranche? Welche verschiedenen Möglichkeiten bieten sich jungen Berufseinsteigern, die alle die Leidenschaft zu Büchern verbindet? In unserem Blog „JVM meet – Dein Weg in die Buchbranche!“ stellen wir euch deshalb in diesem Jahr einige Young Professionals vor, die ihren Weg in die Branche auf unterschiedlichste Weise meistern und zeigen: Viele Wege führen in die Buchbranche!

Weiterlesen

In unserer Blogreihe JVM meet führen wir Interviews mit verschiedenen Akteuren aus der Buch- und Medienbranche und befragen sie zu ihrem Werdegang oder nach Tipps für den Berufseinstieg.

Wir freuen uns sehr, diesmal Barbara Reibl – Marketing Management bei Holtzbrinck epublishing – im Rahmen unserer Kooperation mit der IG Digital für einen Beitrag gewinnen zu können!

Weiterlesen

Mit einem Durchlauf von 19.500 Besucher*innen fand in Berlin die dreitägige re:publica und MEDIA CONVENTION in der STATION Berlin statt und brachte wieder Wissenschaftler*innen, Medienprofis und User*innen zusammen. Weiterlesen

Ein gutes Netzwerk ist das A und O für Berufseinsteiger, heißt es immer wieder. Doch wie baut man sich so etwas auf, wo lernt man interessante Kontakte kennen, wie bleibt man in Verbindung – und welche Vorteile hat das Netzwerken eigentlich?

Weiterlesen

Pressemitteilung des Junge Verlagsmenschen e.V.

Das neue Gütesiegel für Volontariate in der Buchbranche

Der Junge Verlagsmenschen e.V. (JVM) stellt auf der Leipziger Buchmesse in diesem Jahr erstmalig ein Gütesiegel für Volontariate vor. Mit dem Siegel werden in Zukunft Buchverlage ausgezeichnet, die mit ihren Volontariaten einen hohen Ausbildungsstandard erfüllen und sich damit aktiv für die Förderung des Bran-chennachwuchses einsetzen. Zugleich soll das Siegel Orientierung für Absolvent/innen bei der Bewerbung bieten.
Weiterlesen

Wer gerne liest und vielleicht ab und an selbst mal schreibt, träumt häufig von einer Karriere als Lektorin oder Lektor. In Zeiten, in denen man unkompliziert sein eigenes Buch über verschiedene Book-on-Demand-Anbieter auf den Markt bringen kann, wenden sich nicht nur Verlage, sondern auch selbstständige Autoren an freie Lektoren, um lieber noch einmal jemanden über das eigene Werk drüber gucken zu lassen. Aber kann man das nicht auch den besten Freund oder die Bekannte mit dem guten Schreibstil machen lassen?

Weiterlesen

Events

 

Der nächste Stammtisch findet statt beim:

Luftschacht Verlag 

Luftschacht steht für Literatur jenseits enger Genregrenzen; Originalausgaben und Übersetzungen, Autobiografien, Essays, Bilderbuch, Kinder- und Jugendbuch, Comics; Graphic Novels, populäres Sachbuch und Fachbücher über Architektur und möglicherweise auch anderes. Über dieses andere wollen wir genauso etwas erfahren wie über die Entstehung des Verlages und über dessen Verlagsnamen.
Ein Luftschacht verbindet Probekeller und Außenwelt. Er versorgt die KünstlerInnen mit Sauerstoff, zugleich werden von ihm die Klänge und Texte, die im Inneren entstehen, nach außen gelassen, veröffentlicht. Schauen wir uns also gemeinsam den „Publikumsverlag“ und dessen Veröffentlichungen an. Der Verleger Jürgen Lagger, die Säule des Verlages, gibt Einblicke.

JVM-Stammtisch bei Luftschacht
Dienstag, 20.11., 19 Uhr
Malzgasse 12, 1020 Wien

Bitte schreibt uns bis 19.11. eine kurze Mail, wenn ihr dabei sein wollt: wien@jungeverlagsmenschen.at