Beiträge

In der zweiten Juniwoche des Jahres 2018 gingen die JVM einen Konfliktpunkt an, der wohl nicht nur dem Nachwuchs immer wieder auf der Seele brennt: Was zum Teufel soll ich tun, wenn ich vor lauter Stress weder ein noch aus weiß?! Schließlich kennt wohl jeder im Verlagsalltag folgende Situation: Man hat viel zu viele Projekte auf dem Tisch, der Dienstleister liefert schon wieder viel zu spät und der Ton unter den Kollegen wird von Tag zu Tag harscher. Doch wie breche ich aus dieser Negativspirale aus? Oder wie verhindere ich im besten Fall, dass sie überhaupt entsteht?

Weiterlesen

JVM Coaching 7

© Katrin Schroth

Welche Stichwörter fallen, wenn man über Coaching spricht? Geht es um Karriere? Geht es um Psychologie? Ist es eine Art Therapie?

Hannelore Jouly, Coach aus Stuttgart, hat den Jungen Verlagsmenschen an einem kurzweiligen Abend die Bedeutung von Coaching näher gebracht. Das Schriftstellerhaus bot den kreativen Rahmen für die Veranstaltung. Weiterlesen

Equal Pay Day 2012© buecherfrauen.de

Equal Pay Day 2012
© buecherfrauen.de

„Ich habe mehr verdient!“ – Gehaltscoaching für Angestellte und Selbständige
das war Arnhild Herrmanns Thema am 22.3.12. Der interaktive Vortrag war eine Gemeinschaftsaktion der Stuttgarter BücherFrauen und der Stuttgarter Jungen Verlagsmenschen. Passenderweise am Vorabend des „Equal Pay Day“. Weiterlesen

Simulation einer beruflichen Gesprächssituation

Simulation einer beruflichen Gesprächssituation

Am 12. April trafen sich im Giesinger Kulturbahnhof knapp 20 Junge Verlagsmenschen und Interessierte zu dem Workshop „Selbstmotivation und Gesprächsführung“ in Kooperation mit den Bücherfrauen München. Da die Referentin Beate M. Reisinger leider verhindert war, sprang kurzfristig Heidi Wahl, freiberufliche Journalistin, Trainerin und Coachin als Workshop-Leiterin ein.

Weiterlesen