Vorträge, Stammtische, Verlagsbesuche und weitere Veranstaltungen der Städtegruppe Hannover-Hildesheim-Göttingen.

Spannende Einblicke und Karrieremöglichkeiten: Am 23. März fand der digitale überregionale Stammtisch der AG Young Professionals und der Städtegruppe Niedersachsen mit Alexandra Jorga, Senior Manager Business Development bei Xing, statt.

von Christiane

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde beschrieb Alexandra ihren beruflichen Werdegang. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau bei Oppenheim in Köln und einem Studium für Wirtschaftspsychologie in Lüneburg stieg Alexandra als Praktikantin bei Tchibo ein. Dort gefiel es ihr so gut, dass sie sechs Jahre lang im Bereich „Kooperationen“ blieb. Seit 2018 arbeitet Alexandra bei Xing. Durch eine Freundin erfuhr sie von dem Unternehmen und ließ sich von ihr für eine Stelle dort empfehlen.

Auch bei Xing arbeitet Alexandra im Bereich „Kooperationen“. Dies umfasst Paid Membership, die Praktikanten- und Werkstudentenbetreuung, die Entwicklung von Persönlichkeitstests (in Zusammenarbeit mit der Link GmbH, für Premiummitglieder kostenlos) sowie als neues Projekt Karriere-Entwicklung. Aufgrund des noch in diesem Jahr anstehenden Umzugs in das Unilever-Gebäude in der HafenCity in Hamburg ist sie zudem im Projekt Change Management involviert. Ihr gefällt die positive Unternehmenskultur – nicht zu vergessen die zwei Dachterrassen und die Karnevalsparties!

New Work wird bei Xing so umgesetzt: Homeoffice und einmal pro Woche ins Büro. Dazu werden die Tools Slack, Scrum, Jira und OKR (Objective Key Results) verwendet. Alexandra empfiehlt, sich mit bereits bestehenden Kontakten auf Xing zu vernetzen.

Da sie auch eine helfende Tätigkeit sowie einen Ausgleich haben wollte, arbeitet Alexandra zudem als freiberufliche Fitnesstrainerin und Ernährungsberaterin, gemäß dem Motto: Do what you love, love what you do. Das ist auch das Firmenmotto von New Work SE. Ihre Tipps zu Ernährung und Fitness sind auf Instagram unter @alexandra_jorga zu finden.

Allen gefiel das Werkstattgespräch, vor allem denjenigen, die sich noch im Studium befinden. Denn so bekamen wir einige spannende Einblicke in eine Karrieremöglichkeit abseits des Verlagswesens.

Über das Unternehmen

Xing ist eine der 10 Marken des Dachunternehmens New Work SE (Umbenennung 2019), zu denen auch Kununu (Bewertungsplattform für Angestellte) und InterNations (eine internationale Austauschplattform für Expats) gehören. Der Hauptsitz ist Hamburg, weitere Standorte sind München, Wien, Porto und Barcelona. Das Unternehmen bildet in sieben Berufsbildern aus, u.a. Mediengestaltung und IT-Kaufleute.

Links:
https://www.instagram.com/alexandra_jorga/
https://www.xing.com/
https://www.new-work.se/de/

von Stephan

1. Das Jahr ist fast um. Zeit für einen kleinen Rückblick: Was hat eure Städtegruppe so im letzten Jahr getrieben?

Wir haben überwiegend reguläre Verlags-Stammtische alle zwei Monate gemacht. Zwei davon waren Veranstaltungen: Ein Besuch beim Göttinger Verlag der Kunst und ein Besuch in der Papierfabrik in Osnabrück. 

Weiterlesen

Am 9. Oktober 2019 waren die Jungen Verlagsmenschen Niedersachsen zu Gast bei einer der größten Papierfabriken Deutschlands in Osnabrück. Die Schoeller Technocell GmbH & Co. KG produziert mit 3600 Mitarbeitern an acht weltweiten Standorten Imaging- und Dekorpapiere sowie technische Spezialpapiere und Folien. Mitarbeiter Hans-Georg Wöllmer nahm uns mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte des 1895 gegründeten und bereits in vier Generationen geführten Familienunternehmens. Auf der anschließenden Werksbesichtigung lernten wir dann live die einzelnen Schritte der Papierherstellung kennen.

Am 28. August 2018 waren die Jungen Verlagsmenschen aus Niedersachsen zu Gast beim Mungo Verlag in Göttingen. Inhaber Harald Schmidt gab einen umfangreichen Einblick in die Geschichte des Verlages und erzählte von seiner beruflichen Laufbahn.

Weiterlesen

Am 25. April 2018 besuchten die Jungen Verlagsmenschen Niedersachsen sowie die Auszubildenden der Heise Gruppe die Druckerei Dierichs Druck + Media in Kassel.
Weiterlesen

Regelmäßig besuchen die Jungen Verlagsmenschen Verlage, Druckereien oder Veranstaltungen. Die JVM Niedersachsen haben kürzlich die Druckerei Hubert & Co. besucht.

Weiterlesen