Nachwuchsparlament

Startseite|Buchbranche|Nachwuchsparlament

Das Nachwuchsparlament findet seit einigen Jahren im Rahmen der Buchtage statt und bietet dem Nachwuchs der Branche die Möglichkeit dort kostenlos teilzunehmen. Dafür muss man sich beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels bewerben. Die Zielgruppe sind vor allem Azubis (Auszubildende) und Volontäre.

Nachwuchsparlament 2013

Während der Buchtage Berlin 2013 findet vom 20.06. und 21.06. auch wieder das Nachwuchsparlament statt. 100 junge Nachwuchskräfte erhalten die Möglichkeit am Programm der Buchtage und am Nachwuchsparlament teilzunehmen. Dazu gehören Vorträge und RoundTable Gespräche, spannende Exkursionen, Workshops, die Sitzung des Nachwuchsparlaments und natürlich die Teilnahme am Empfang der Berliner Buchtage. Mehr Infos auf www.ausbildung-verlag.de.

Von |2016-01-31T17:58:19+01:00April 22nd, 2013|Nachwuchsparlament|Kommentare deaktiviert für Nachwuchsparlament 2013

Aktiver Branchennachwuchs auf den Buchtagen

Das Nachwuchsparlament zählte 130 Teilnehmer.(© Dominique Conrad) Im vergangenen Jahr beschloss das Nachwuchsparlament sich stärker auf den Buchtagen einzubringen, um so der eigenen Stimme mehr Gewicht zu verleihen – und das ist den Nachwuchs auf den diesjährigen Buchtagen in Berlin auch gelungen. Ein Dialog zwischen den alten Hasen und dem Nachwuchs fand besonders

Von |2016-01-31T18:11:04+01:00Juni 26th, 2012|Nachwuchsparlament|Kommentare deaktiviert für Aktiver Branchennachwuchs auf den Buchtagen

Digital, Printregal, Scheißegal

Ocelot Fritjhof Klepp „Wenn ich etwas gründe, dann muss ich es gut machen“ – und das hat Frithjof Klepp geschafft. Seine Buchhandlung „ocelot,“, die er am 9. Juni in Berlin Mitte eröffnet hat, ist einzigartig. Eben ganz getreu dem eigenen Claim „not just another bookstore“. Im Rahmen des Nachwuchsparlaments des Börsenvereins auf den

Von |2016-01-31T18:10:46+01:00Juni 26th, 2012|Nachwuchsparlament|Kommentare deaktiviert für Digital, Printregal, Scheißegal

Nachwuchssprecher Tony Stubenrauch im Interview

Nachwuchssprecher Tony Stubenrauch(© Dominique Conrad) An den Buchtagen Berlin (21./22. Juni 2012) gibt es ein spezielles Programm für den Branchennachwuchs. Die An- und Abreise, sowie die Unterbringung in einem Hotel sind für die Teilnehmer kostenlos und werden komplett vom Börsenverein organisiert. Wir haben Tony Stubenrauch über das Nachwuchsparlament und seine Arbeit als Nachwuchssprecher

Von |2016-01-31T18:13:23+01:00Mai 21st, 2012|Nachwuchsparlament|Kommentare deaktiviert für Nachwuchssprecher Tony Stubenrauch im Interview

Nachwuchstreffen bot interessante Diskussionsplattform

Nachwuchstreffen Berlin 2011 „Wir brauchen junge Leute. Wir brauchen frische Ideen.“ Kilian Kissling vom Argon Verlag traf mit diesen zwei Sätzen den Kern des Nachwuchstreffens am 24.09.2011 in Berlin. Organisiert vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Berlin/Brandenburg, vom Podiumsgespräch mit renommierten Experten aus der Praxis NachwuchsNetzwerk (NaNe) und den Jungen Verlagsmenschen bot

Von |2016-01-31T18:19:30+01:00September 26th, 2011|Nachwuchsparlament|Kommentare deaktiviert für Nachwuchstreffen bot interessante Diskussionsplattform

Buchtage Berlin 2011

Buchtage Berlin(© 2011 Dominique Conrad) Bereits zum vierten Mal tagte das Nachwuchsparlament auf den Buchtagen Berlin. 75 Auszubildende, Studenten, Volontäre und Berufseinsteiger nahmen vom 9. bis 10. Juni an dem Nachwuchsprogramm des Börsenvereins teil. „Wir sind EINE Branche – Miteinander reden, gemeinsam handeln“ lautete das Motto. Das Nachwuchsparlament beschloss eine Neuausrichtung der Veranstaltung,

Von |2016-01-31T18:21:41+01:00Juni 19th, 2011|Nachwuchsparlament|Kommentare deaktiviert für Buchtage Berlin 2011
Nach oben