Bestseller

Startseite|Schlagwort:Bestseller

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Analysierbarkeit

Umsatzeinbußen und Kosten durch Fehlkalkulationen sind zwei Dinge, mit denen Verleger im Alltag zu Recht kommen müssen. Ein Berufsrisiko, das sich durch Algorithmen in Zukunft vermeiden lassen soll. Die Firma QualiFiction befasst sich mit der Thematik Bestsellerforschung und bastelt am Schlüssel des erfolgreichen Buchs.

Von |2017-10-22T16:26:38+02:00Oktober 22nd, 2017|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Analysierbarkeit

Vom Glück und Unglück des Schreibens: Das Armutsrisiko? – Eine Veranstaltung des Netzwerks Autorenrechte

  Rund 90.000 Neuerscheinungen aus Verlagen, dazu 150.000 Selfpublisher-Titel, überschwemmen pro Jahr den Buchmarkt. 50.000 Wortarbeiter sind bei der Künstlersozialkasse registriert, d.h. diese verdienen mindestens 3900 € im Jahr, ein Monatsgehalt unter 400 €.  Der durchschnittliche Jahresumsatz eines bei der KSK gemeldeten Autors liegt zwischen 15.000 – 20.0000 € pro Jahr. Wie können sich unter diesen

Von |2017-03-29T20:52:36+02:00März 29th, 2017|Buchmesse Leipzig|Kommentare deaktiviert für Vom Glück und Unglück des Schreibens: Das Armutsrisiko? – Eine Veranstaltung des Netzwerks Autorenrechte
Nach oben