Beiträge

Ruth Binde und die JVM

Michael (IT/Internet), Lukas (Bielefeld), Eva (2. Vorsitzende), Ruth Binde, Anita (Wien), Stefanie (Wien) und Lena (Schatzmeisterin)
© Dominique Conrad

Sie träumte von einer Karriere als Schauspielerin. Diesen Traum konnte Ruth Binde nicht verwirklichen, stattdessen machte sie in Bern eine Buchhändlerlehre, arbeitete anschließend in Hamburg und Berlin, bevor sie wieder in die Schweiz zurückkehrte.

Ende 1957 bewarb sie sich für eine Stelle bei dem noch relativ kleinen Zürcher Verlag Diogenes. Erst später erfuhr sie, dass sie die einzige Bewerberin war. In den ersten drei Jahren war Weiterlesen

Messeführung der Jungen Verlagsmenschen (© Michael Hammerer)

Messeführung der Jungen Verlagsmenschen
(© Michael Hammerer)

Auf der Frankfurter Buchmesse organisierte die Plattform Verlage der Zukunft verschiedene Messeführungen für den Branchennachwuchs. Zum Thema Berufseinstieg waren die Jungen Verlagsmenschen mit an Bord.

Weiterlesen