Lektorat

Startseite|Schlagwort:Lektorat

Der erste digitale Themenstammtisch: Lektorat

von Johanna Jiranek Wenn wir uns aktuell schon online austauschen müssen, dann kosten wir den Vorteil, ortsungebunden zusammenzukommen, doch voll aus und ergänzen das breite JVM-Angebot um thematische Treffen: Beim ersten digitalen Themenstammtisch zum Lektorat am 16. Juni 2020 trafen sich 14 TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland auf Zoom. Es war eine bunt gemischte Runde aus

Von |2020-07-05T15:27:40+02:00Juli 5th, 2020|jvmzuhause|Kommentare deaktiviert für Der erste digitale Themenstammtisch: Lektorat

Was machst du da eigentlich? Berufsalltag im Verlag IV: Lektorat

Am 10. Oktober 2019 folgten zwei Lektorinnen der Einladung der JVM Köln-Bonn, um einigen MitgliederInnen Einblicke in ihren Berufsalltag zu gewähren. Nach Vertrieb, Herstellung und Online-Marketing war der Lektorat-Abend bereits die vierte Ausgabe der Veranstaltungsreihe der Köln-Bonner Städtegruppe. Sarah Julia Rögl vom Verlag Barbara Budrich und Daniela Jarzynka von Bastei Lübbe stellten ihre Verlage vor

Von |2019-11-09T10:38:47+01:00November 9th, 2019|Köln-Bonn|Kommentare deaktiviert für Was machst du da eigentlich? Berufsalltag im Verlag IV: Lektorat

Der Weg ins Lektorat

von Helena Sindl Die Liebe zur Literatur ist groß und weit verbreitet, aber was sind die Aufgaben und die Kernfähigkeiten des Lektors? Das Lektorat ist für viele, die eine Karriere im Verlags- und Buchwesen anstreben, ein Wunschberuf. Christiane Schmidt, die unter anderem als Cheflektorin bei Hoffmann und Campe gearbeitet hat und mittlerweile als freiberufliche Lektorin

Von |2019-04-16T11:36:56+02:00April 5th, 2019|Buchbranche, Buchmesse Leipzig, Karriere, Mentoring|Kommentare deaktiviert für Der Weg ins Lektorat

Wer entscheidet eigentlich? Übersetzer und Lektoren im Gespräch

Am Weltempfang, dem Übersetzerzentrum auf der Frankfurter Buchmesse, geht es am Freitag um die Zusammenarbeit zwischen Verlagslektorat und Übersetzer*innen. Moderator Didier Dutour unterhält sich dabei angeregt mit seinen Gesprächspartnern aus der Verlags- und Übersetzerwelt.

Von |2018-10-22T09:04:13+02:00Oktober 22nd, 2018|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für Wer entscheidet eigentlich? Übersetzer und Lektoren im Gespräch

Schreibtipps von der Oberhexe

[av_dropcap1]W[/av_dropcap1]er gerne liest und vielleicht ab und an selbst mal schreibt, träumt häufig von einer Karriere als Lektorin oder Lektor. In Zeiten, in denen man unkompliziert sein eigenes Buch über verschiedene Book-on-Demand-Anbieter auf den Markt bringen kann, wenden sich nicht nur Verlage, sondern auch selbstständige Autoren an freie Lektoren, um lieber noch einmal jemanden über

Von |2017-10-16T14:29:41+02:00Oktober 16th, 2017|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für Schreibtipps von der Oberhexe

Von guten und schlechten Lektoren – ein Gespräch mit dem diesjährigen Träger des Deutschen Buchpreises

Bodo Kirchhoff ist ein Autor, der es versteht über seinen Roman zu sprechen. Er fällt nicht auf die üblichen Muster der Abwehr zurück, die im Genre »ein Autor erklärt seine Geschichte« traditioneller- und auch berechtigterweise beheimatet sind.

Von |2016-11-01T20:52:14+01:00November 1st, 2016|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für Von guten und schlechten Lektoren – ein Gespräch mit dem diesjährigen Träger des Deutschen Buchpreises
Nach oben