Mindestlohn

Startseite|Schlagwort:Mindestlohn

Nachwuchsumfrage 2017: Wie wirkt sich der Mindestlohn auf den Branchennachwuchs aus?

Die Ergebnisse der zweiten Nachwuchsumfrage des Junge Verlagsmenschen e.V. zeigen spürbare Auswirkungen des neuen Mindestlohngesetzes auf die Einstiegsbedingungen der Buchbranche. Während das durchschnittliche Volontariatsgehalt bis knapp

Von |2018-05-24T12:34:08+02:00April 6th, 2017|JVM – In eigener Sache, Karriere, Nachwuchsrechte|Kommentare deaktiviert für Nachwuchsumfrage 2017: Wie wirkt sich der Mindestlohn auf den Branchennachwuchs aus?

»Wir können voneinander profitieren« – Die JVM im Interview bei ver.di

Die ver.di-Branchenzeitung DRUCK+PAPIER hat Sandra Wegner, 2. Vorsitzende beim Junge Verlagsmenschen e.V. und Selina Reimer, Koordinatorin der ver.di-Kooperation für die JVM in der 
Arbeitsgruppe Nachwuchsrechte, interviewt.

Von |2016-11-26T12:03:39+01:00November 25th, 2016|Karriere, Nachwuchsrechte|Kommentare deaktiviert für »Wir können voneinander profitieren« – Die JVM im Interview bei ver.di

Die Jungen Verlagsmenschen und ver.di starten bundesweite Kooperation

Bereits 2014 gab es die erste regionale Zusammenarbeit zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und dem Junge Verlagsmenschen e.V., in Form einer gemeinsamen Infoveranstaltung zum Thema Arbeitnehmerrechte. Bei einem gemeinsamen Sondierungstreffen in Frankfurt am Main fiel nun der Startschuss für eine offizielle bundesweite Kooperation.

Von |2016-11-01T13:02:57+01:00November 2nd, 2016|JVM – In eigener Sache, Nachwuchsrechte|Kommentare deaktiviert für Die Jungen Verlagsmenschen und ver.di starten bundesweite Kooperation

Flächendeckender Mindestlohn – was heißt das eigentlich für uns? Volontariate und Praktika in Verlag und Buchhandel

Das Mindestlohngesetz Am 1. Januar 2015 ist es in Kraft getreten – das Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (MiLoG).  Für die Arbeitswelt in Deutschland war das ein wichtiger Schritt, doch viele angehende Nachwuchskräfte in der Buchbranche fragen sich, warum sie eigentlich immer noch weniger als die eingeführten 8,50 € pro Stunde verdienen und ob

Von |2016-07-31T15:07:07+02:00Juli 1st, 2016|Karriere, Nachwuchsrechte|1 Kommentar

Rhein-Main-Gebiet: Im Nachgang: Eure Rechte beim Berufseinstieg im Verlag #andiearbeit

Was genau ist ein Volontariat? Welche Rechte habe ich im Praktikum? Wie wirkt sich der Mindestlohn auf die Bezahlung aus? Über diese und viele weitere arbeitsrechtliche Fragen informierten die Jungen Verlagsmenschen am 26. April 2016 bei einer Infoveranstaltung an der Universität Mainz, die von der AG Nachwuchsrechte organisiert wurde. Thematisch lag der Fokus auf den

Von |2017-06-23T15:36:11+02:00Juni 5th, 2016|JVM Städtegruppen, Karriere, Rhein-Main|Kommentare deaktiviert für Rhein-Main-Gebiet: Im Nachgang: Eure Rechte beim Berufseinstieg im Verlag #andiearbeit

Bericht zur Nachwuchs-Umfrage des Junge Verlagsmenschen e.V.

Nachdem in den letzten Monaten wieder vermehrt über Einstiegsbedingungen in die Buchbranche diskutiert wurde (hier ein kleiner Pressespiegel), hatten wir uns 2014 dazu entschlossen, die Sache nicht nur anekdotisch sondern statistisch anzugehen. Dazu haben wir über den Dezember und Januar eine Online-Umfrage durchgeführt, deren Ziel es war, uns ein genaueres Bild über Bezahlung, Stellenbeschreibung und

Von |2016-10-03T16:58:11+02:00März 31st, 2015|Karriere, Nachwuchsrechte|2 Kommentare
Nach oben