Beiträge

Junge Verlagsmenschen gibt es überall. In vielen Verlagsstädten finden regelmäßig Stammtische statt, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Darüber hinaus organisieren wir Vorträge, Workshops und Besuche in Verlagen und Medienunternehmen. In unserer Reihe Stadt – Land – Verlag erzählen JVM-Städtegruppen, was das Besondere ihrer Stadt ist. Ihr könnt den passenden Reiseführer dazu gewinnen!!

Literaturhaus

An diesem Ort lesen regelmäßig Autoren aus ihren Werken vor

Stuttgart ist kulturell vielfältig. Nicht ohne Grund schnitt die baden-württembergische Landeshauptstadt in einer Kulturklima-Studie 2012 mit der Bestnote ab. Mit 40 Kultur-Festivals pro Jahr, 100 Museen, einer reichhaltigen Musik- und Theaterszene sowie einer großen Verlags- und Bibliothekslandschaft ist Stuttgart zudem einer der größten Arbeitgeber in der Kulturwirtschaft. Weiterlesen

Junge Verlagsmenschen gibt es überall! In vielen Verlagsstädten finden regelmäßig Stammtische statt, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Darüber hinaus organisieren wir Vorträge, Workshops und Besuche in Verlagen, Buchhandlungen und Medienunternehmen.

Jeden Freitag erzählen hier Junge Verlagsmenschen, was sie an ihrer Stadt toll finden. Sie zeigen uns die schönsten Ecken, verraten regionale Rezepte und singen für uns die schönsten Songs 😉 Den Anfang macht am 3. Mai die Städtegruppe Berlin.

159 Seiten, mit farbigen Abbildungen

159 Seiten, mit farbigen Abbildungen

Es gibt auch etwas zu gewinnen! Jede Woche verlosen wir einen MERIAN live! Reiseführer. Damit könnt ihr Deutschlands Verlagsstädte erkunden. Viel Spaß!

Die Reiseführer informieren schnell und übersichtlich über die Besonderheiten jeder Verlagsstadt: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und schönsten Spaziergänge. Ausgewählte MERIAN-Tipps führen zu den unbekannten Seiten der Stadt oder Region, wie sie sonst nur Einheimische kennen. Das Kapitel „grüner reisen“ gibt Tipps für einen umweltbewussten Aufenthalt. Besonders praktisch: Die Extra-Karte zum Herausnehmen. Mehrfach ausgezeichnet mit dem ITB-BuchAward.

Wir danken Travel House Media für die Unterstützung.

Studierende der Hochschule München haben das Projekt gemeinsam erarbeitet. Hier im Bild mit THM-Mitarbeitern vor dem Verlagsgebäude.

Studierende der Hochschule München haben das Projekt gemeinsam erarbeitet. Hier im Bild mit THM-Mitarbeitern vor dem Verlagsgebäude.

Studienprojekt: „Modularer Reiseführer“ vom Münchner Reiseverlag TRAVEL HOUSE MEDIA und der Hochschule München.

Ein Reiseführer zum Auseinandernehmen? Damit haben sich 15 Studierende der Hochschule München, Fakultät für Druck- und Medientechnik (DMT), auseinandergesetzt. In Zusammenarbeit mit dem Münchner Reiseverlag TRAVEL HOUSE MEDIA (THM) wurden Ideen für einen modularen Reiseführer erarbeitet. Unter Regie von Prof. Dr. Sabine Wölflick (DMT) entwarfen drei Gruppen verschiedene Konzepte, die sich sowohl inhaltlich wie auch technisch mit modularen Reiseführern befassen. Dabei sind die Studentinnen und Studenten unabhängig voneinander vorgegangen und zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen gekommen. Weiterlesen