Beiträge

Netzwerken? Mach ich jeden Tag! Ach meine Strategie? Äh… was bitte?! Genau darum drehte sich der diesjährige Workshop der Jungen Verlagsmenschen auf der Leipziger Buchmesse. Dass im Internet nicht immer wild drauf los gepostet werden sollte, ist vielen sicherlich klar – doch für wann, was und wie ist ein wenig Gespür nötig. Webexpertin Martina Troyer sensibilisierte unsere acht Teilnehmerinnen dafür und erklärte in drei Stunden knackig, wie das Thema Networking am besten anzupacken ist. Es ging dabei vor allem um die gängigen sozialen Plattformen und wie sie sinnvoll für Karriere und Selbstpräsentation genutzt werden. Weiterlesen

JVM_Veranstaltung_Bewerbung_Referentinnen

Referentinnen Sabine Dörrich (Mitte) und Jennifer Kroll (Moderation: Stefanie Pott, links)

Ein Thema, das immer wieder Fragen aufwirft: Wie kann ich mit meiner Bewerbung punkten? Wie überzeuge ich im Vorstellungsgespräch? Zu diesem Thema hatten die Berliner Jungen Verlagsmenschen in Kooperation mit den BücherFrauen in Berlin eine Informationsveranstaltung organisiert. Weiterlesen

Nein (© Katrin Schroth)

Nein
(© Katrin Schroth)

“Selbstbewusst UND höflich in beruflichen Situationen” – Seminar in Stuttgart

In der Schule haben wir gelernt, dass wir unsere Worte vorsichtig wählen sollen und auf den Ausdruck wert legen. Unsere Lehrer wären als Teilnehmer des Seminars von Dorothé Dancke vermutlich vom Stuhl gefallen: gerade mal 7% machen in einem persönlichen Gespräch Worte aus. Weiterlesen

Events

Wann? Mittwoch, 28. Oktober 2020, 10 bis 13 Uhr (inkl. Pausen)
Wo? digital per Zoom
Was? Online-Seminar “Rechte Strukturen in der Verlagsbranche”Referent ist Torsten Hahnel von Miteinander e.V. aus Halle, der von seinen Erfahrungen und Forschungen berichtet, Fragen beantwortet und Argumente liefert, wo es nötig ist. Exemplarisch wird er auch auf die Auseinandersetzungen während der Leipziger Buchmessen (also, damals als sie noch stattgefunden haben) und auf Personen wie Uwe Tellkamp und Susanne Dagen eingehen. Bei so einem wichtigen Thema freuen wir uns umso mehr, dass wir das Seminar durch die Kooperation mit den Leipziger BücherFrauen deutschlandweit für unsere Vereinsmitglieder öffnen können.
Bitte meldet euch bis zum 21. Oktober 2020 bei Kordula Witjes an: kontakt@kordulawitjes.de. Die Zugangsdaten fürs Online-Seminar werden euch anschließend übermittelt. Nutzt die Chance!