Verlag

Startseite|Schlagwort:Verlag

Ausgezeichnete Ausbildung für den Branchennachwuchsbei Piper, Carlsen und Narr Francke Attempto: Die Jungen Verlags- und Medienmenschen vergeben zum 7. Mal das Gütesiegel für Volontariate

Am Samstag, den 22. Oktober 2022, hat der Junge Verlags- und Medienmenschen e.V. zum insgesamt siebten Mal Unternehmen der Buch- und Medienbranche mit dem Gütesiegel für Volontariate ausgezeichnet und damit erneut ein wichtiges Signal für einheitliche Standards bei Volontariaten gesetzt. Im Rahmen der Gütesiegelvergabe, die seit 2019 wieder dem Anlass gemäß auf der Frankfurter Buchmesse stattfindet, wurde der in München ansässige Piper Verlag für den hohen Ausbildungsstandard seiner Volontariate geehrt und trägt nun für zwei Jahre das Gütesiegel. Außerdem wurden sowohl der Hamburger Carlsen Verlag als auch der Narr Francke Attempto Verlag aus Tübingen zum wiederholten Male prämiert und erhielten das Gütesiegel für drei Jahre.

Von |2022-10-31T19:56:10+01:00Oktober 26th, 2022|Buchbranche, Buchmesse Frankfurt, Gütesiegel, JVM – In eigener Sache, Karriere|Kommentare deaktiviert für Ausgezeichnete Ausbildung für den Branchennachwuchsbei Piper, Carlsen und Narr Francke Attempto: Die Jungen Verlags- und Medienmenschen vergeben zum 7. Mal das Gütesiegel für Volontariate

Was machst du da eigentlich? Berufsalltag im Verlag IV: Lektorat

Am 10. Oktober 2019 folgten zwei Lektorinnen der Einladung der JVM Köln-Bonn, um einigen MitgliederInnen Einblicke in ihren Berufsalltag zu gewähren. Nach Vertrieb, Herstellung und Online-Marketing war der Lektorat-Abend bereits die vierte Ausgabe der Veranstaltungsreihe der Köln-Bonner Städtegruppe. Sarah Julia Rögl vom Verlag Barbara Budrich und Daniela Jarzynka von Bastei Lübbe stellten ihre Verlage vor

Von |2019-11-09T10:38:47+01:00November 9th, 2019|Köln-Bonn|Kommentare deaktiviert für Was machst du da eigentlich? Berufsalltag im Verlag IV: Lektorat

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Analysierbarkeit

Umsatzeinbußen und Kosten durch Fehlkalkulationen sind zwei Dinge, mit denen Verleger im Alltag zu Recht kommen müssen. Ein Berufsrisiko, das sich durch Algorithmen in Zukunft vermeiden lassen soll. Die Firma QualiFiction befasst sich mit der Thematik Bestsellerforschung und bastelt am Schlüssel des erfolgreichen Buchs.

Von |2017-10-22T16:26:38+02:00Oktober 22nd, 2017|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Analysierbarkeit

Stadt – Land – Verlag: Reiseführer zu gewinnen!

Junge Verlagsmenschen gibt es überall! In vielen Verlagsstädten finden regelmäßig Stammtische statt, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Darüber hinaus organisieren wir Vorträge, Workshops und Besuche in Verlagen, Buchhandlungen und Medienunternehmen. Jeden Freitag erzählen hier Junge Verlagsmenschen, was sie an ihrer Stadt toll finden. Sie zeigen uns die schönsten Ecken, verraten regionale

Von |2013-05-01T19:43:56+02:00April 29th, 2013|JVM Städtegruppen, Stadt – Land – Verlag|1 Kommentar

Interview mit einer Verlagskauffrau

Als Kathrin Lorenz von einer Freundin über die Ausbildung der Verlagskauffrau erfuhr, wurde sie neugierig und bewarb sich bei verschiedenen Verlagen in Berlin und Brandenburg. Was sie dort zu sehen bekam, fand sie so beeindruckend, dass sie sich entschloss, den Beruf der Verlagskauffrau zu erlernen.

Von |2016-01-31T18:54:02+01:00Juli 11th, 2009|Buchbranche|Kommentare deaktiviert für Interview mit einer Verlagskauffrau
Nach oben