Zürich

Startseite|Schlagwort:Zürich

Die Ausstellung „Das begehbare Buch“ übertrifft alle Erwartungen

JVM an der Ausstellung „Das begehbare Buch“ Eine aussergewöhnliche Bücherwelt kann man zur Zeit in der Villa Mainau in Zürich entdecken. Jeder Raum wird durch faszinierende Buch-Inszenierungen neu belebt. Statt zum Stammtisch trafen sich die Jungen Verlagsmenschen am Dienstag abend zum literarischen Spaziergang durch das ehrwürdige Gebäude im Zürcher Seefeld. Fotogalerie Demnächst wird

Von |2018-04-04T21:00:57+02:00September 14th, 2011|JVM Städtegruppen, Zürich|Kommentare deaktiviert für Die Ausstellung „Das begehbare Buch“ übertrifft alle Erwartungen

NZZ – die Zeitung von morgen

Besuch bei der NZZ© Michael Hammerer Die JVM durften den Zeitungsmachern der NZZ über die Schultern schauen. Die Neue Zürcher Zeitung gibt es seit 1780, und sie ist damit die älteste heute noch erscheinende Zeitung der Schweiz. Es ist sehr eindrucksvoll, wie diese gedruckt und verteilt wird. Wir waren in der Druckerei in

Von |2018-04-04T21:14:37+02:00Januar 18th, 2011|JVM Städtegruppen, Zürich|Kommentare deaktiviert für NZZ – die Zeitung von morgen

Das Buch und sein Weg: Der Verlag

Einmal im Monat findet das „Züri Litteraire“ statt, ein Gesprächsforum über Literatur und Sachbücher. Das Thema im Oktober war „Das Buch und sein Weg: Der Verlag“. Moderiert wurde die Veranstaltung vom bekannten Schweizer Radio- und TV-Moderator Röbi Koller.

Von |2018-04-04T21:22:35+02:00November 9th, 2009|Ohne Kategorie|Kommentare deaktiviert für Das Buch und sein Weg: Der Verlag

Die Jungen Verlagsmenschen jetzt auch in der Schweiz

JVM in der Schweiz Gelungener Start des Netzwerkes der Jungen Verlagsmenschen Schweiz. Am 23. September trafen sich 19 junge Verlagsmenschen im Zürcher sphères, dabei waren Nachwuchsleute der Verlage Diogenes, Ammann, vdf, Compendio, Rüffer & Rub, Scheidegger & Spiess, Dörlemann, WOZ, Wörterseh, Lenos oder vom SBVV.

Von |2018-04-04T20:36:59+02:00September 28th, 2009|JVM Städtegruppen, Zürich|Kommentare deaktiviert für Die Jungen Verlagsmenschen jetzt auch in der Schweiz
Nach oben