Vorträge, Stammtische, Verlagsbesuche und weitere Veranstaltungen der Städtegruppe Köln-Bonn.

Auch 2016 haben die Städtegruppen der Junge Verlagsmenschen e.V. wieder viele spannende und informative Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Daher wollen wir den bevorstehenden Jahreswechsel zum Anlass nehmen und haben die Städtegruppenleiter um  einen kleinen Rück- und Ausblick gebeten. Wir freuen uns schon auf tolle Events in neuem Jahr und wünschen einen guten Rutsch 🙂

Weiterlesen

Am Montag, dem 25. Juli 2016, haben wir von den Jungen Verlagsmenschen Köln-Bonn unseren Stammtisch gemeinsam mit den Bücherfrauen Köln-Bonn veranstaltet. Dazu haben wir Social Web Ranger Wibke Ladwig eingeladen, um uns mit einem Impulsvortrag zum Thema Networking auf den Stammtisch einzustimmen.

Weiterlesen

Eines lässt sich nicht abstreiten: Selfpublishing ist aus der Buchlandschaft nicht mehr wegzudenken. Das gilt vor allem für den digitalen Bereich. Am 23.06. luden die Jungen Verlagsmenschen Köln-Bonn unter dem Motto „Selfpublishing – die Zukunft des Buchs?“ zu einem Diskussionsabend rund um dieses Thema ein. Bei äußerst sommerlichen Temperaturen gaben die Referenten Svenja Schulze, Redaktion LYX und Dennis Schmolk, Sales & Social bei BookRix aus München einer bunt gemischten Gästeschar einen Überblick über das Thema. Weiterlesen

Wer denkt bei seinem Traumberuf im Verlagswesen denn an einen Fachverlag? Geträumt wird von Sebastian Fitzek, Charlotte Link oder Frank Witzel. Spannende Aufgaben außerhalb der großen Belletristik? Natürlich gibt es die! Davon durften wir, die Jungen Verlagsmenschen Köln-Bonn, uns ganz persönlich überzeugen. Am 17. Juni 2016 waren wir zu Besuch beim Rheinwerk Verlag in Bonn. Am Ende blieb nur eine Frage offen: Wo sind denn die vier Stunden geblieben?!

Weiterlesen

Am 22.02.2016 luden die Jungen Verlagsmenschen Köln-Bonn und ver.di gemeinsam zu einer Veranstaltung zum Thema Arbeitsrecht ein. Ort des Themenabends war die wunderbare inhabergeführte Buchhandlung Klinger in Köln-Bickendorf.

Nach einer Vorstellungsrunde lieferten Stephan Otten und Miriam Wolf von ver.di einen Überblick über verschiedene Bereiche des Arbeitsrechts. Gemeinsam mit den Anwesenden wurde geklärt, was mögliche Bestandteile eines Arbeitsvertrags sind und worauf auch schon bei einem Praktikumsvertrag geachtet werden sollte. Weiterlesen

Die Veranstaltung „Weiterkommen mit Büchern? Bewerbung und Einstieg in der Buchbranche begann an einem sonnigen Samstagmorgen (05.09.2015) mit einer kurzen Führung durch Düsseldorf. Viele Interessierte versammelten sich am Carschhaus in der Altstadt, um sich von Anna Mehdipor und Christiane Sixtus literarische Orte zeigen zu lassen.

Die erste Station war die Heinrich-Heine-Buchhandlung in der Bolker Straße, der angeblich längsten Theke der Welt. Weiterlesen