JVM meet…Steffen Meier

Wie gelingt der Einstieg in die Buchbranche? Welche verschiedenen Möglichkeiten bieten sich jungen Berufseinsteigern, die alle die Leidenschaft zu Büchern verbindet? In unserem Blog „JVM meet – Dein Weg in die Buchbranche!“ stellen wir euch einige Professionals vor, die ihren Weg in die Branche auf unterschiedlichste Weise meistern und zeigen: Viele Wege führen in die

Von |2019-06-12T19:30:21+02:00Juni 12th, 2019|JVM meet|Kommentare deaktiviert für JVM meet…Steffen Meier

DAS NEUE GÜTESIEGEL FÜR VOLONTARIATE IN DER BUCHBRANCHE

Pressemitteilung des Junge Verlagsmenschen e.V. Das neue Gütesiegel für Volontariate in der Buchbranche Der Junge Verlagsmenschen e.V. (JVM) stellt auf der Leipziger Buchmesse in diesem Jahr erstmalig ein Gütesiegel für Volontariate vor. Mit dem Siegel werden in Zukunft Buchverlage ausgezeichnet, die mit ihren Volontariaten einen hohen Ausbildungsstandard erfüllen und sich damit aktiv für die Förderung

Von |2020-08-30T10:44:52+02:00März 16th, 2018|Gütesiegel, Karriere, Nachwuchsrechte|Kommentare deaktiviert für DAS NEUE GÜTESIEGEL FÜR VOLONTARIATE IN DER BUCHBRANCHE

“Probiert euch aus und lasst euch inspirieren!” – Interview mit Maren Heltsche von den Digital Media Women

In unserer Blogreihe JVM meet führen wir Interviews mit verschiedenen Akteuren aus der Buch- und Medienbranche und befragen sie zu ihrem Werdegang oder nach Tipps für den Berufseinstieg. Wir freuen uns sehr, diesmal Maren Heltsche – Vorstandsmitglied bei den Digital Media Women u.v.m. – für einen Beitrag gewinnen zu können!

Von |2017-10-10T13:25:51+02:00Oktober 10th, 2017|JVM meet|Kommentare deaktiviert für “Probiert euch aus und lasst euch inspirieren!” – Interview mit Maren Heltsche von den Digital Media Women

Bericht zur Nachwuchs-Umfrage des Junge Verlagsmenschen e.V.

Nachdem in den letzten Monaten wieder vermehrt über Einstiegsbedingungen in die Buchbranche diskutiert wurde (hier ein kleiner Pressespiegel), hatten wir uns 2014 dazu entschlossen, die Sache nicht nur anekdotisch sondern statistisch anzugehen. Dazu haben wir über den Dezember und Januar eine Online-Umfrage durchgeführt, deren Ziel es war, uns ein genaueres Bild über Bezahlung, Stellenbeschreibung und

Von |2016-10-03T16:58:11+02:00März 31st, 2015|Karriere, Nachwuchsrechte|2 Kommentare
Nach oben