Buchpreis

Startseite|Schlagwort:Buchpreis

From all over the World: Schönste Bücher aus aller Welt – internationaler Wettbewerb der Stiftung Buchkunst 2017

Eine internationale Fachjury wählt die 14 „schönsten Bücher aus aller Welt“ und prämiert den niederländischen Titel „Ornithology“ mit der höchsten Auszeichnung, dem Golden Letter 2017.

Von |2017-04-10T21:31:42+02:00April 10th, 2017|Buchmesse Leipzig|Kommentare deaktiviert für From all over the World: Schönste Bücher aus aller Welt – internationaler Wettbewerb der Stiftung Buchkunst 2017

Preis der Leipziger Buchmesse 2016: Ein Kleinverlag räumt ab

Kleinverlag Schöffling & Co. erhält zwei der drei Preise 401 Werke, 113 Verlage, 15 Nominierte- soweit die Zahlen zum Preis der Leipziger Buchmesse, der am 17.März in der Magnolienallee auf dem Messegelände verliehen wurde. Die Journalistin und Literaturkritikerin Kristina Maidt-Zinke löste bereits im September 2015 den bisherigen Vorsitzenden der Jury, Hubert Winkels, turnusgemäß ab.

Von |2016-03-18T11:06:31+01:00März 17th, 2016|Buchmesse Leipzig|Kommentare deaktiviert für Preis der Leipziger Buchmesse 2016: Ein Kleinverlag räumt ab

Tauben fliegen auf

Melinda Nadj Abonji und Verleger Jochen Jung© Norsin Tancik Die Verleihung des Deutschen Buchpreises hatte in diesem Jahr für eine Überraschung gesorgt: Melinda Nadj Abonji wurde für ihren Roman „Tauben fliegen auf“ (Jung und Jung) ausgezeichnet. Wir verlosen 5 Exemplare. Melinda Nadj Abonji ließ die bekannten Namen Jan Faktor, Thomas Lehr, Doron Rabinovici,

Von |2016-01-31T16:38:09+01:00Oktober 22nd, 2010|Buchmesse Frankfurt|Kommentare deaktiviert für Tauben fliegen auf
Nach oben