Beiträge

Heute, am 6. Mai, startet die Anmeldephase für das 11. Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen, das vom 12. bis 14. Juli auf dem mediacampus frankfurt stattfindet. Unter dem Motto „Generation JVM – schon 10 Jahre jung“ feiert Deutschlands größtes Nachwuchsnetzwerk der Buch- und Medienbranche sein zehnjähriges Bestehen.

Offiziell gegründet wurde der Verein im Februar 2009 mit dem Ziel, dem Branchennachwuchs, vor allem den VolontärInnen, einen Austauschort zu bieten. Seitdem sind die Jungen Verlagsmenschen stetig gewachsen und zählen heute über 800 Mitglieder, die in 13 Städtegruppen in Deutschland, Österreich und der Schweiz regelmäßig Vorträge, Workshops, Ausflüge und Stammtische für Studierende, BerufsanfängerInnen und Young Professionals veranstalten. Seit 2018 vergibt der Verein außerdem ein Gütesiegel für ausgezeichnete Volontariate und hat kürzlich ein Mentoringprogramm gestartet.

Die Erfolge der letzten Jahre, insbesondere der Einsatz für die BerufseinsteigerInnen, sind in erster Linie auf unsere großartigen Mitglieder zurückzuführen, die sich neben Job oder Studium mit viel Herzblut und Leidenschaft engagieren und damit beweisen, dass der Branchennachwuchs viel bewegen kann und will. Das ist ein wichtiges Signal für die Zukunft des Vereins wie für die Branche insgesamt.“, blickt die 1. Vorsitzende Cigdem Aker optimistisch nach vorn.

Höhepunkt des dreitägigen Jahrestreffens ist der Samstag: Nach der Mitgliederversammlung, auf der in diesem Jahr der Vorstand neu gewählt wird, gibt es am Nachmittag ein vielseitiges Workshopprogramm (von Buchpremieren inszenieren bis hin zu Maschinenlernen für Anfänger) hier bitte noch Beispiele ergänzen) und jede Menge Zeit zum Netzwerken. Den Abend läutet feierlich ein Festakt ein, bei dem gemeinsam mit einigen Gründungsmitgliedern auf die zehnjährige Vereinsgeschichte zurückgeblickt wird. Anschließend wird bei einer Grillparty gemeinsam das Jubiläum zelebriert.

Herzlich eingeladen dazu sind neben den Vereinsmitgliedern auch Kooperationspartner und Förderer sowie Interessierte aus der Buch- und Medienbranche. Informationen zum Programm und zur Anmeldung stehen ab sofort auf der Homepage des Vereins bereit https://www.jungeverlagsmenschen.de/jahrestreffen/jubilaeum/. Die Anmeldung ist bis zum 30. Juni möglich. Unterstützt wird das Jahrestreffen von den drei Premium-Sponsoren Bommersheim Consulting, Bookwire und Amazon Publishing sowie von Kiepenheuer & Witsch, Libri, NTX, Rowohlt, den S. Fischer Verlagen, Verlagsgruppe Beltz, Open Publishing und Wiley-VCH.

Um die Vorfreude zu steigern, gibt es die passenden JVM-Accessoires im typischen Vereinsgrün als Limited Edition 2019 hier zu kaufen: https://shop.spreadshirt.de/generationjvm/.

Mehr Informationen zum Jubiläum:
https://www.jungeverlagsmenschen.de/jahrestreffen/jubilaeum/

Pressekontakt:

Cigdem Aker
cigdem.aker@jungeverlagsmenschen.de
Tel: 0176 / 856 399 34

Über den Junge Verlagsmenschen e.V.

Der Junge Verlagsmenschen e.V. ist mit über 800 Mitgliedern in 13 Städtegruppen das größte Nachwuchsnetzwerk der Buch- und Medienbranche. Er bietet Young Professionals, BerufsanfängerInnen und Studierenden eine unabhängige Plattform, um sich auszutauschen, weiterzubilden und zu organisieren.

Der Workshop startete mit einer kurzen Vorstellungsrunde, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Wünsche und Erwartungen an den Workshop loswerden konnten. Dabei zeigte sich, dass alle aus recht unterschiedlichen Bereichen kamen und mit verschiedenen Vorstellungen angereist waren – vom Blogger über den Lektor bis hin zur Mitarbeiterin im Bereich Werbung. Ebenso unterschiedlich waren dann auch die im Vorfeld des Workshops eingesandten Beispieltexte, die im Plenum – die Autorinnen und Autoren blieben anonym – besprochen wurden. Aber der Reihe nach.

Weiterlesen

Hand aufs Herz: Wer steht gern im Rampenlicht und freut sich über die nächste Präsentation vor der Gruppe? Genau, ehrlich gesagt, nicht jeder von uns. Da kam der Workshop „Die Kunst des Sprechens: Vorlesen, präsentieren und moderieren lernen“ von Fabian Neidhardt wie gerufen. Der Experte in Sprechkunst und Kommunikationspädagogik zeigte diverse Lockerungsübungen, die vor einem Vortrag angewendet entspannend wirken, eine gute Körperhaltung fördern und zu einer starken, bewussten Aussprache führen. Dazu waren nicht einmal Hilfsmittel nötig.

Weiterlesen

Das Jahrestreffen in Stuttgart steht vor der Tür! Um es noch bekannter zu machen, haben wir gemeinsam mit ausgewählten Bloggern Beiträge entwickelt, die Einblick in den Verein, die Zusammenarbeit mit der HdM und das Jahrestreffen geben. Unser zweiter Gastbeitrag kommt von Miss Foxy Reads.

Seit April 2014 bloggt Jule schon unter ihrem Pseudonym Miss Foxy. Sich selbst beschreibt sich als Literaturverliebt, Teetrinkerin, Städteerkunderin und Kreativmensch. Durch ihr Studium der Literaturwissenschaft und Linguistik wurde ihre Liebe zum geschriebenen Wort umso größer und das zeigt sie auf Miss Foxy reads.

Weiterlesen

Das Jahrestreffen in Stuttgart steht vor der Tür! Um es noch bekannter zu machen, haben wir gemeinsam mit ausgewählten Bloggern Beiträge entwickelt, die Einblick in den Verein, die Zusammenarbeit mit der HdM und das Jahrestreffen geben. Unser erster Gastbeitrag kommt von Ivy Booknerd.

Ivy, mag Bücher, Reisen und Katzen. Auf ihrem Blog geht es um die „Liebe zum geschriebenen Wort, über die wervollen Schätze des Lebens und die Magie des Weltendeckens“, wie sie selbst schreibt. Als angehende Rechtsfachwirtin weiß sie mit Gesetztestexten umzugehen, widmet sich in ihrer Freizeit aber lieber fiktionalen Geschichten.

Weiterlesen

Seit der letzten Mitgliederversammlung im Juli 2017 in Köln haben wir einen neuen Vorstand. In unserer neuen Blogserie stellen wir euch die fünf vor. Als letztes ist nun Kim-Marie Philipp dran.

Weiterlesen