Beiträge

Mit viel Spannung wurde am Messefreitag im CCL die Siegerin des 6. avj Medienpreises erwartet. Gegen 13.00 war es endlich soweit, Eselsohr Herausgeberin Christine Paxmann und Chefredakteurin Sylvia Mucke räumen den Preis für ihr „hervorragendes journalistisches Engagement im Bereich Kinder- und Jugendbuch/-hörbuch“ ab. Weiterlesen

Der Lesekompass ist eine Kooperation der Stiftung Lesen und der Leipziger Buchmesse mit dem Zweck, Kinder und Jugendliche für das Lesen zu begeistern. Dieses Vorhaben wird von drei Leitfragen getragen: Mit welchen Büchern und Medien kann man Kinder und Jugendliche wirklich erreichen? Welche Bücher motivieren auch Jungs zum Lesen und welche interessanten, aktuellen Trends gibt es? Weiterlesen

Am Messefreitag wurde auf dem Forum Kinder-Jugend-Bildung über „Vater-Mutter-Kind: Brauchen wir mehr Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern?“ diskutiert. Weiterlesen

Bilderbuch zum Thema Depression aus dem MONTEROSA Verlag gewinnt Publikumspreis der Frankfurter Buchmesse

Rund 7.300 Aussteller aus 100 Ländern und über 275.000 Besucher waren vom 14.-18.10.2015 auf der Frankfurter Buchmesse zu Gast. Bereits zum zweiten Mal lobte die Frankfurter Buchmesse zusammen mit der Stiftung Buchkunst den Publikumspreis „THE BEAUTY AND THE BOOK AWARD“ aus. Seit Anfang Juni konnten dazu auf der Homepage des „The Beauty and The Book Award“ Titel aus aller Welt nominiert und dafür gevotet werden. Aus über 1.000 nominierten Titeln wurden insgesamt 11 Bücher auf die Shortlist gewählt.

Weiterlesen