Beiträge

Selina von der AG Nachwuchsrechte gab ein weiteres Interview zum Gütesiegel für Volontariate. Dieses stammt aus dem Börsenblatt und kann hier im Original gelesen werden: http://www.boersenblatt.net/artikel-interview_mit_selina_reimer_zum_jvm-guetesiegel.1443740.html

Die Jungen Verlagsmenschen wollen einheitliche Standards für die Volontärsausbildung durchsetzen. Selina Reimer, Schatzmeisterin des Nachwuchsvereins, hat das Gütesiegel für Volontariate maßgeblich mit auf den Weg gebracht. Im Interview spricht sie über den Hintergrund und das Ziel der Auszeichnung. INTERVIEW: KAI MüHLECK
Weiterlesen

Pressemitteilung des Junge Verlagsmenschen e.V.

Das neue Gütesiegel für Volontariate in der Buchbranche

Der Junge Verlagsmenschen e.V. (JVM) stellt auf der Leipziger Buchmesse in diesem Jahr erstmalig ein Gütesiegel für Volontariate vor. Mit dem Siegel werden in Zukunft Buchverlage ausgezeichnet, die mit ihren Volontariaten einen hohen Ausbildungsstandard erfüllen und sich damit aktiv für die Förderung des Bran-chennachwuchses einsetzen. Zugleich soll das Siegel Orientierung für Absolvent/innen bei der Bewerbung bieten.
Weiterlesen

EEnde Juni war es soweit: Unser lang geplanter Abend mit ver.di zum Thema Arbeitsrecht und Volontariat fand statt – im kleinen, aber feinen Rahmen. Weiterlesen

In unserer Serie „JVM fragen – ver.di antwortet“ beschäftigen wir uns mit Themen rund um den Bereich Arbeitsrecht. In der zweiten Folge geht es um den Arbeitsvertrag. Die Antworten gibt Rachel Marquardt, im ver.di-Bundesfachbereich „Medien, Kunst und Industrie“ zuständig für Buchverlage.

Weiterlesen