Beiträge

JVM_Veranstaltung_Bewerbung_Referentinnen

Referentinnen Sabine Dörrich (Mitte) und Jennifer Kroll (Moderation: Stefanie Pott, links)

Ein Thema, das immer wieder Fragen aufwirft: Wie kann ich mit meiner Bewerbung punkten? Wie überzeuge ich im Vorstellungsgespräch? Zu diesem Thema hatten die Berliner Jungen Verlagsmenschen in Kooperation mit den BücherFrauen in Berlin eine Informationsveranstaltung organisiert. Weiterlesen

Auf dem Young Professionals‘ Day wurde auch ein Kurzworkshop rund um E-Books mit Peter Schmid-Meil angeboten. Dabei räumte er Vorurteile gegenüber diesem neuen Medium aus und zeigte auf, was ein Verlag tun muss, um auf dem aktuelle Stand der Entwicklung zu bleiben. Weiterlesen

 

© Julia Hoffmann

© Julia Hoffmann

Wie zu Gutenbergs Zeiten tauchten die Jungen Verlagsmenschen am 3. März 2012 in die Welt des Buchdruckes in der Fliegenkopf Werkstatt in München ein und lernten das Handwerk des heute nicht mehr ausgeübten Berufes der Schriftsetzer.

© Julia Hoffmann

© Julia Hoffmann

Aus Stuttgart, Erlangen und München machten sich die Jungen Verlagsmenschen gespannt am Samstagmorgen auf, um an einem Tag mit Bleibuchstaben und einer Andruckpresse eigen gestaltete Postkarten zu realisieren. Weiterlesen

Simulation einer beruflichen Gesprächssituation

Simulation einer beruflichen Gesprächssituation

Am 12. April trafen sich im Giesinger Kulturbahnhof knapp 20 Junge Verlagsmenschen und Interessierte zu dem Workshop „Selbstmotivation und Gesprächsführung“ in Kooperation mit den Bücherfrauen München. Da die Referentin Beate M. Reisinger leider verhindert war, sprang kurzfristig Heidi Wahl, freiberufliche Journalistin, Trainerin und Coachin als Workshop-Leiterin ein.

Weiterlesen

Sarah hat Ende letzten Jahres BeLLe gegründet und bietet seit März 2009 „Workshops für die Lektoren von morgen“ an. Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von ihrem Referenten-Team. Das Programm besteht derzeit aus zwei Kursen – dem „Basiskurs: Berufsbild Lektor“ sowie dem „Aufbaukurs: Textarbeit“.

Weiterlesen

Sarah SchönfelderDie Gründerin von BeLLe, einem Workshopveranstalter für angehende Lektoren, über Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit, Kreativität und Existenzängste – und die Freude, ein fertiges Buch in den Händen zu halten.

Weiterlesen