Beiträge

von Sabine

1. Das Jahr ist fast um. Zeit für einen kleinen Rückblick: Was hat Eure Städtegruppe so im letzten Jahr getrieben?

Im Januar haben wir Schnee und Eis getrotzt und eine tolle Führung in der Internationalen Jugendbibliothek im Schloss Blutenburg wahrgenommen. Während des Jahres haben wir für die JVM einen Städtegruppen-Videodreh mit Dirndln organisiert und mit vielen fleißigen HelferInnen den JVM Stadtführer für München erstellt (eine ordentliche Broschur, die beim Jahrestreffen erstmals präsentiert wurde).

Weiterlesen

von Laura

Wir lieben Events. Roasting-Formate und FuckUp Nights, Slams, Barcamps, Hackathons, artsy Pop-up-Stores, Konferenzen mit Festivalatmosphäre, ungewöhnliche Lesungsorte oder Formate, bei denen im Sinne der Leseförderung auch gleich mal ein neuer Haarschnitt entsteht (schaut euch unbedingt Friseur Danny Beuerbach von bookalook_and_read_my_book auf Instagram an!), lassen unsere Herzen höher schlagen. Aber warum? Und wie gelingen Veranstaltungen so, dass sie bei den Gästen ein wohliges Gefühl hinterlassen? Auf dem Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen widmete sich die AG Young Professionals diesem Thema und lud mit Ludwig Lohmann einen Experten ein, der leidenschaftlich gern Gastgeber ist.

Weiterlesen

Hand aufs Herz: Wer steht gern im Rampenlicht und freut sich über die nächste Präsentation vor der Gruppe? Genau, ehrlich gesagt, nicht jeder von uns. Da kam der Workshop „Die Kunst des Sprechens: Vorlesen, präsentieren und moderieren lernen“ von Fabian Neidhardt wie gerufen. Der Experte in Sprechkunst und Kommunikationspädagogik zeigte diverse Lockerungsübungen, die vor einem Vortrag angewendet entspannend wirken, eine gute Körperhaltung fördern und zu einer starken, bewussten Aussprache führen. Dazu waren nicht einmal Hilfsmittel nötig.

Weiterlesen

In der zweiten Juniwoche des Jahres 2018 gingen die JVM einen Konfliktpunkt an, der wohl nicht nur dem Nachwuchs immer wieder auf der Seele brennt: Was zum Teufel soll ich tun, wenn ich vor lauter Stress weder ein noch aus weiß?! Schließlich kennt wohl jeder im Verlagsalltag folgende Situation: Man hat viel zu viele Projekte auf dem Tisch, der Dienstleister liefert schon wieder viel zu spät und der Ton unter den Kollegen wird von Tag zu Tag harscher. Doch wie breche ich aus dieser Negativspirale aus? Oder wie verhindere ich im besten Fall, dass sie überhaupt entsteht?

Weiterlesen

Influenza? Nein, Influencer! Durch das Internet und die Sozialen Medien hat sich die Kommunikation gewandelt – Konsumenten werden zu Botschaftern. Und unter ihnen haben sich Meinungsführer entwickelt, denen andere Interessierte folgen: die sogenannten Influencer. Doch wie funktioniert modernes Marketing mit ihnen?

 

Weiterlesen

Jedes Jahr findet die Mitgliederversammlung der Jungen Verlagsmenschen e. V. statt. Die Mitglieder wählen einen neuen Vorstand, besuchen Workshops und verbringen ein Wochenende damit, sich auszutauschen und zu vernetzen. 2016 fand dieses Jahrestreffen in München statt. Anlässlich des damaligen Treffens wurden ich und andere Mitglieder aus Köln gefragt, ob wir uns vorstellen könnten, im Sommer 2017 das Jahrestreffen im Rheinland zu veranstalten.

Weiterlesen