Literaturkritik

Startseite|Schlagwort:Literaturkritik

Bücher.macher 2016: Die Buchbeschleuniger zwischen Feuilleton und Blogosphäre

Ist die Literaturkritik in der Krise? Und wohin wandert die literarische Öffentlichkeit? Die Podiumsdiskussion ist am frühen Nachmittag des Messe-Donnerstags gut besucht. Die Vortragenden könnte man als hochkarätig bezeichnen: Andreas Platthaus (F.A.Z.) leitet die Diskussion, ob eine klassische Literaturkritik noch gebraucht wird, oder ob die Zukunft doch sowieso wieder im Netz liegt, wo Blogger die

Von |2016-03-18T23:28:39+01:00März 18th, 2016|Buchmesse Leipzig|Kommentare deaktiviert für Bücher.macher 2016: Die Buchbeschleuniger zwischen Feuilleton und Blogosphäre

Literaturkritik heute – Reich-Ranickis Erben

Denis Scheck (Druckfrisch)© Dominique Conrad Die Buchmesse ist Treffpunkt für Autoren, Verleger, Leser – und diejenigen, die Literatur vorstellen und bewerten. Aber mit der Digitalisierung ändern sich nicht nur die Gestalt von Büchern und das Leseverhalten, sondern ebenso die Rezension von Literatur. Wie also sieht Literaturkritik heute aus? Zwei Blogger und TV-Literaturkritiker Denis

Von |2016-01-31T16:35:58+01:00Oktober 17th, 2013|Buchmesse Frankfurt|1 Kommentar
Nach oben