Die Buchbranche hält eine Menge Konferenzen ab. Die Jungen Verlagsmenschen streben Kooperationen mit den entsprechenden Veranstaltern an und berichten darüber auf ihrem Blog. Beispiele sind die Future!publish, das eBook-Camp, die Direttissima und viele weitere. Das Wort Konferenz legen wir großzügig aus. Es kann auch ein Barcamp etc. sein.

Am 14.9.2010 findet zum zweiten Mal die BuchDigitale in Berlin statt. Für die JVM gibt es einen Spezialpreis. Weiterlesen

Die Buchcamp-Teilnehmer warten gespannt auf den Beginn der Auftaktveranstaltung.

Die Buchcamp-Teilnehmer warten gespannt auf den Beginn der Auftaktveranstaltung.

Die Buchbranche befindet sich im Umbruch. Welche Veränderungen, Chancen und Risiken birgt die Digitalisierung für die Zukunft des Buches? Dieser Frage hat sich das am 8. Mai erstmalig stattgefundene Buchcamp gewidmet. Auf der partizipativen Tagung trafen sich ungefähr hundert Teilnehmer zu Vorträgen und Diskussionsrunden auf dem Mediacampus in Frankfurt am Main. Von den Jungen Verlagsmenschen war Dominique Conrad dabei. Weiterlesen

New York Hier kommt der dritte und letzte Teil von Sandras Bericht zur TOC, der Konferenz zur Zukunft des Verlegens in New York.

Weiterlesen

New YorkDie TOC in New York ist die Konferenz für alle Verlagsmenschen, die sich mit den Themen Social Media und E-Books beschäftigen. Sandra Michel aus München durfte in diesem Jahr dabei sein. Hier berichtet sie vom zweiten Tag der Konferenz.

Weiterlesen

New York Die TOC in New York ist die Konferenz für alle Verlagsmenschen, die sich mit den Themen Social Media und E-Books beschäftigen. Sandra Michel aus München durfte in diesem Jahr dabei sein.

Weiterlesen